idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
17.06.2008 16:16

Qualifizierung in der Kindertagespflege - Das DJI-Curriculum 'Fortbildung von Tagespflegepersonen"

Tatjana Lammich DJI-Verlag
Deutsches Jugendinstitut e.V.

    Gut genug ausgebildet für unsere Kleinsten? Betreuungsqualität in Kinderkrippen und Tagespflege
    50 000 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren sollen bis 2013 bereitgestellt werden - so ist der Plan. Kindertagesstätten und Tagespflege sind keine "Parkplätze" für den Nachwuchs, sondern wichtige Stationen sozial-emotionaler Entwicklung sowie frühkindlicher Bildungsprozesse.
    Auch die Menschen, die sich um die Kleinsten kümmern, müssen auf diese verantwortungsvolle Aufgabe ausreichend vorbereitet sein. In unserem Bildungssystem gilt jedoch häufig: Je jünger die Kinder, desto geringer die Qualifikation des Personals.

    Die Aus- und Fortbildung von Tagespflegepersonen war bei Erscheinen der Erstauflage 2002 kaum geregelt. Inzwischen ist dies ein Aufgabenschwerpunkt von Fachdiensten für Tagespflege.
    Wie in allen pädagogisch-psychologischen Arbeitsfeldern spielt auch in der Tagespflege die Gestaltung von Beziehung und Interaktion eine zentrale Rolle. Entsprechende alltagspraktische Kompetenzen wachsen auch in der direkten Begegnung und im lebendigen Miteinander in der Qualifizierungsgruppe. Praxisnähe, Reflexion des fachlichen Handelns, Arbeit in kleinen Gruppen und persönlicher Austausch sind deshalb weiterhin durchgängige Gestaltungsmerkmale der vorgeschlagenen Fortbildungsveranstaltungen.
    Die Betreuung für Kinder unter drei Jahren wird inzwischen auf der Basis neuer gesetzlicher Vorgaben ausgeführt (TAG und KICK) und die Tagespflege formal in den Stand der Gleichrangigkeit mit Kindertagesstätten gesetzt. Zu dieser Professionalisierung leistet das in der 2. und aktualisierten Auflage neu herausgekommene DJI-Curriculum "Qualifizierung in der Kindertagespflege"einen wichtigen Beitrag und setzt Standards. Die gesetzlichen Neuerungen sind in der Überarbeitung ebenso berücksichtigt wie die neuesten Erkenntnisse zum Lernen in der frühen Kindheit.
    Die Loseblattsammlung umfasst 600 Seiten und richtet sich an ReferentInnen, die Fortbildungsveranstaltungen für Tagesmütter anbieten, aber auch an alle Verantwortlichen, die sich mit dem Angebot der Kinderbetreuung in Tagespflege, der Fort- und Weiterbildung und Weiterentwicklung der Kindertagespflege beschäftigen.
    Das Ausbildungsprogramm beinhaltet die Themenbereiche:
    · Förderung von Kindern
    · Zusammenarbeit mit den Eltern
    · Arbeitsbedingungen einer Tagesmutter
    Das Curriculum enthält umfangreiches Arbeitsmaterial: didaktisch-methodische Anleitungen, Arbeitsblätter und Fallbeschreibungen, Hintergrundinformationen zu einer Vielfalt von praxisbezogenen Themen, z.B. rechtlichen Bedingungen oder entwicklungspsychologischen Erkenntnissen. Die Themen sind zielgruppengerecht aufbereitet. Dabei orientiert sich die Qualifizierung eng an den für die Tagespflege typischen Alltagssituationen.

    zu beziehen über den Buchhandel:

    Karin Weiß, Susanne Stempinski, Marianne Schumann, Lis Keimeleder

    Qualifizierung in der Kindertagespflege
    Das DJI-Curriculum 'Fortbildung von Tagespflegepersonen"

    Seelze-Velber: Klett / Kallmeyer Verlag 2008
    2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 600 S. EUR 69,95
    ISBN: 978-3-7800-5246-9


    Weitere Informationen:

    http://www.dji.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Politik, Recht
    überregional
    Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Qualifizierung in der Kindertagespflege


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).