idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
20.06.2008 14:14

Mechatronik-Master-Studium für Top-Berufschancen

Detlef Bremkens Dez. 3 KIT Kommunikation, Innovation, Transfer
Hochschule Bochum

    Infoabend der Hochschule Bochum gibt Einblicke in Inhalte, Umstände und Möglichkeiten des Ingenieurstudiengangs am 2. Juli 2008

    Ob PKW, Verkehrsflugzeug oder Serviceroboter: Mechatronik ist für viele unbewusst bereits heute Bestandteil unseres Alltags und bietet Top-Berufschancen. Welche Möglichkeiten bietet ein Master-Studium in der Mechatronik? Die Hochschule Bochum bietet am 2. Juli 2008 einen Informationsabend zum viersemestrigen Studiengang "Mechatronik (Master of Engineering)".

    Der Master-Studiengang der Hochschule Bochum ist national und international anerkannt und wendet sich an Absolventen mit Bachelor- oder Diplomabschluss in den Studiengängen Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder eines anderen fachlich vergleichbaren Studienganges. Der Abschluss berechtigt zur Promotion. Rechtzeitig vor Ende der Bewerbungsfrist am 15. Juli haben Interessenten Zeit, sich auf dem Info-Abend der Hochschule Bochum (BO, ehemals FH Bochum) am Mittwoch, den 2. Juli 2008, um 17:45 Uhr bis ca. 20:00 Uhr in Raum C0-16/17, in der Lennershofstraße 140, 44801 Bochum, ausführlich über den Masterstudiengang Mechatronik des kommenden Wintersemesters 2008/09 zu erkundigen.

    Nach der Begrüßung durch Prof. Feldermann und Prof. Köhn, Dekane der Fachbereiche, die den Studiengang gemeinsam anbieten, werden ausführliche Informationen über den Verlauf des Studiums und grundlegende Zulassungsvoraussetzungen erläutert. Auch auf die besondere Industrienähe des Studiums und die wertvolle Option des Auslandsaufenthalts wird gesondert eingegangen, ebenso wie weitere Promotionsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Schließlich können sich Interessierte mit durch den "Bericht eines Absolventen" selbst ein differenziertes Bild vom Studiengang Mechatronik (Master of Engineering) machen und abschließend persönlich mit den Lehrenden sprechen.

    Für den Vollzeit-Masterstudiengang im Modulsystem ist ein qualifizierter Abschluss (Gesamtnote 2.0 oder besser) eines Bachelor- oder Diplomingenieurgrades des Studienganges Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder eines anderen fachlich vergleichbaren Studienganges erforderlich. Bewerber mit einem schlechteren Notendurchschnitt als 2.0 können zu einem Auswahlgespräch eingeladen werden, in dem auch eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren berücksichtigt werden kann. Ausländische Absolventen können sich für den Mechatronik-Master einschreiben, soweit der Prüfungsausschuss die Gleichwertigkeit des Abschlusses feststellt.

    Nähere Informationen zur Veranstaltung über die Studienberatung (Ute Jahn)
    Tel.: +49 (0)234 32-10096
    Fax: +49 (0)234 32-14408
    E-Mail: studienberatung@hs-bochum.de


    Weitere Informationen:

    http://www.hochschule-bochum.de/studienangebot/studiengaenge-engineering/mechatr... - Ausführliche Informationen zum Studiengang Master Mechatronik


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay