idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
28.07.2008 16:31

design akademie berlin gewinnt Bronze beim GWA Junior Agency Day

Nico Klingler Public Relations
design akademie berlin - Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

    "Nicht nur zu dabei sein, sondern vorne zu dabei sein", war das erklärte Ziel der Studenten der design akademie berlin beim 12. GWA Junior Agency Day am 25. Juli 2008. Sehr müde, aber auch sehr zufrieden brachten sie dann auch aus Wiesbaden den GWA Bronze Junior für ihre integrierte Kommunikationskampagne "Schließ Dich an" mit.

    Zur Teilnahme an dem nationalen Wettbewerb des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen (GWA) waren deutschlandweit Hochschulen und Akademien mit konzeptionellen und gestalterischen Studiengängen aufgerufen. In Zusammenarbeit mit Agenturen erstellten die Studenten Kommunikationskonzepte für einen Kunden aus dem Bereich "Handel und Dienstleistungen".

    Zusammen mit der Agentur BBDO hatten Studenten der Studiengänge Kommunikationsmanagement und Kommunikationsdesign ein Merchandising-Produkt für ihren Kunden, die Marke BILD entwickelt: den Bild-Strom. In dem unübersichtlichen Strommarkt mit stetig steigenden Preisen positioniert sich Bild-Strom als klarer, schnörkelloser Preisbrecher.
    Die Kommunikationskampagne ist entsprechend selbstbewusst und provokant. "Bild-Strom bringt Dir die Stromrevolution" lautet die zentrale Botschaft die laut und direkt über alle Medien und Kanäle umgesetzt wird. Jury-Mitglied Dr. Ralf Nöcker von Kienbaum Consultants lobte entsprechend die zielgruppenadäquate Merchandising-Idee und die stilvolle grafische Umsetzung.

    Franziska Meusel, Alexander Reinl, Florian Dieckmann, Ole Sörensen, Miriam Siemann, Sophia Grubitz und Luise Kobligk präsentierten die Ergebnisse des fachbereichsübergreifenden Projekts. Und am Ende waren sie sich einig: "Nach der vielen Arbeit in den letzten drei Monaten wollten wir das Maximum rausholen. Die Zusammenarbeit hat super geklappt. Wir haben alle an einem Strang gezogen und das ist ein wirklich tolles Gefühl."


    Weitere Informationen:

    http://www.design-akademie-berlin.de


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).