idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.07.2008 17:07

Modellprojekt "Fachkräfte Reaktivierung im ingenieurtechnischen Bereich mit dem Schwerpunkt Mechatronik"

Katharina Wilsdorf M. A. Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Merseburg (FH)

    Die Hochschule Merseburg (FH) startet zusammen mit den Projektpartnern, dem Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. und dem An-Institut Forschungs- und Beratungszentrum für Maschinen- und Energiesysteme e.V., zum Wintersemester eine Qualifizierungsangebot für erwerbslose Ingenieure. Vor al-lem älteren Ingenieuren, Frauen oder Ingenieuren mit Migrationshintergrund soll diese Maßnahme zum Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt verhelfen.

    Dazu erwerben die Teilnehmer insbesondere aktuelle, berufsbezogene Kenntnisse im Bereich Mechatronik auf Hochschulniveau. Darüber hinaus stehen aber auch Projektmanagement, Betriebswirtschaft und Marketing sowie fachbezogener Deutsch- bzw. Englischunterricht auf dem Lehrplan.
    Bis September 2008 können sich Interessierte erwerbslose Ingenieure mit entsprechendem Hochschulabschluss, vorzugsweise in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder Informatik, an der Hochschule Merseburg (FH) bewerben. In einem Auswahlseminar werden geeignete Bewerber ermittelt.

    Von Oktober 2008 bis Februar 2009 absolvieren die Teilnehmer den ersten Teil der Lehrveranstaltungen an der Hochschule Merseburg (FH) und werden dabei von Professoren und Lehrkräften der Hochschule betreut. Anschließend setzen sie das Gelernte in einer ersten Praxisphase im März 2009 um. Von April bis August 2009 folgt dann der zweite Teil der Lehrveranstaltungen in der Hochschule. Nach einer zweiten fünfmonatigen Praxisphase schließen die Teilnehmer die Qualifizierung schließlich im Januar 2010 mit einem Zertifikat ab.

    Weitere Informationen zu diesem Bildungsangebot sind auf den Internetseiten der Hochschule Merseburg (FH) unter www.hs-merseburg.de in der Rubrik "Studium; Lehre und Weiterbildung".

    Adresse für Bewerber:
    Forschungs- und Beratungszentrum für Maschinen- und Energiesysteme e.V.
    c/o Hochschule Merseburg
    Geusaer Straße
    06217 Merseburg


    Weitere Informationen:

    http://www.hs-merseburg.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Elektrotechnik, Energie, Informationstechnik, Maschinenbau
    regional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay