Erste umfassende Darstellung der spanischen Fachsprache für Elektrotechnik

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Teilen: 
21.08.1997 00:00

Erste umfassende Darstellung der spanischen Fachsprache für Elektrotechnik

Dr. Iris Klaßen Pressestelle
Universität Hildesheim

    Internationales Echo auf Hildesheimer Fachpublikation

    Erste umfassende Darstellung der spanischen Fachsprache fuer Elektrotechnik

    Eine aus dem Forschungszusammenhang des Instituts für Angewandte Sprachwissenschaft der Universitaet Hildesheim hervorgegangene Publikation zur technischen Fachkommunikation im Spanischen ist in ersten Rezensionen auf ein ueberaus positives internationales Echo gestoßen.

    Das von Dipl.-Ing. Dipl-Uebersetzer Roland Bachmann, wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Angewandte Sprachwissenschaft der Uni Hildesheim, verfaßte und Ende 1996 im renommierten Brandstetter Verlag (Wiesbaden) erschienene Werk "Technisches Spanisch - Basiswissen Elektrotechnik" wurde kuerzlich in den Fachzeitschriften "Economía Chile" und "Cooperación" (Mexiko) sowie im Rahmen des Spanisch-Programms der Deutschen Welle besprochen.

    Dr. Julio Aramayo weist in seiner Besprechung des weltweit empfangenen deutschen Auslandsradios besonders darauf hin, daß das Werk von Bachmann mit einem weit verbreiteten Vorurteil aufraeumt, wonach die Uebersetzung technischer Fachtexte eigentlich nur eine Frage der richtigen Wahl von Fachwoertern sei. "Bachmann zeigt mit den angefuehrten Beispielen, dass die Uebersetzung technischer Texte nicht nur eine Frage der Beherrschung des Fachgebiets ist, sondern ein gruendliches und genaues Verstaendnis der beiden Arbeitssprachen voraussetzt.", so Aramayo.

    Cooperación hebt besonders hervor, dass bisher kein vergleichbares Werk auf dem Markt existiert: "...wird erstmals eine Darstellung zur spanischen Fachsprache der Elektrotechnik vorgelegt, die vor allem fuer eine praktische Anwendung konzipiert wurde ... so daß Lerner und Praktiker in die Lage versetzt werden, spanischsprachige Fachkommunikation aktiv und passiv besser zu beherrschen."

    Mit diesem Werk konnte erneut der Beweis erbracht werden, daß die Universitaet Hildesheim im Bereich der Fachsprachenlehre und -forschung eine international anerkannte Spitzenstellung einnimmt.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Elektrotechnik, Energie
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay