idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
28.11.2000 10:59

Spende macht's möglich: Steuerlabor der FH Jena startet

Annette Leucke Marketing und Kommunikation
Fachhochschule Jena

    Mit einem Gastvortrag des Wirtschaftsprüfers Martin Thiermann, Partner bei WEDIT Deloitte &Touche Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wird am

    Donnerstag, 30. November,

    das Rechnungswesen-/Steuerlabor am Fachbereich Betriebswirtschaft

    seinen Betrieb aufnehmen. Die feierlichen Übergabe findet um 15.15 Uhr statt.
    Die Veranstaltung wird durch den Dekan des Fachbereiches, Professor Dr. Matthias Stoetzer, eröffnet.

    Das Labor befindet sich im Haus 5 der Fachhochschule Jena, Carl-Zeiss-Promenade 2
    (Neubau gegenüber Bushaltestelle "Fachhochschule" Richtung Beutenberg), 1. Etage,
    Raum 05.01.44.



    Die "DATEV" aus Nürnberg, größter Anbieter von Datenverarbeitung und Dienstleistungen für die Steuerberater in Deutschland, stellt dem Fachbereich Betriebswirtschaft sämtliche EDV-Programme einschließlich der Datenbank "LEXinform" zur Verfügung. Die Studierenden der Studienschwerpunkte "Steuern" und "Rechnungswesen", aber auch alle anderen Interessierten des Fachbereichs und der Fachhochschule Jena können laufende Buchhaltungsarbeiten durchführen und Jahresabschlüsse für Unternehmen aller Branchen erstellen. Wer das geschafft hat, der kann dann gleich über die DATEV-Steuerberechnungsprogramme die Körperschaftsteuer-, Gewerbesteuer- und Umsatzsteuererklärungen für diese Unternehmen erstellen.
    Volker Lämmer von DATEV wird am 7. Dezember 2000,ebenfalls um 15.15 Uhr, im Rechnungswesen-/Steuerlabor nahezu alle Anwendungsmöglichkeiten der DATEV-Software präsentieren. Auch zu diesem Termin möchten wir die Vertreter der Medien schon heute herzlich einladen.

    Für die Anschubphase des Rechnungswesen-/Steuerlabors hat WEDIT Deloitte & Touche, eine der BIG FIVE Wirtschaftsprüfungsgesellschaften weltweit, über eine Spende Mittel zur Verfügung gestellt, damit durch den Einsatz von Tutoren eine Betreuung der Studenten im Rechnungswesen-/Steuerlabor möglich ist.

    "Wir brauchen praxisnah ausgebildete Absolventen, die ihre tägliche Arbeit möglichst schnell selbständig bewältigen können", sagt Martin Thiermann von WEDIT Deloitte &Touche. "Wir werden die Entwicklung des Rechnungswesen-/Steuerlabors mit großem Interesse verfolgen und hoffen auf gute Absolventen. Der Bedarf ist da! Die beruflichen Perspektiven sind gut und die Chancen sollten aktiv genutzt werden."


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).