Beweis für die Flexibilität der Universität

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
06.04.1998 00:00

Beweis für die Flexibilität der Universität

Dr. Elisabeth Zuber-Knost Presse und Kommunikation
Universität Karlsruhe (TH) - Forschungsuniversität.gegründet 1825

    Nr. 039 / 6. April 1998 / mea

    ,Beweis fuer die Flexibilitaet der Universitaet"

    Landtagsabgeordnete Vossschulte und Blank auf Informationsbesuch

    Die hochschulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im baden-wuerttembergischen Landtag, Christa Vossschulte, und die Karlsruher Landtagsabgeordnete Ingrid Blank besuchten heute die Universitaet Karlsruhe. In einem Gespraech mit Rektor Professor Dr.-Ing. Sigmar Wittig und Prorektor Professor Dr. Wolfgang Eichhorn informierten sich die Politikerinnen ueber aktuelle Probleme der Universitaet unter dem Eindruck der Arbeit von Hochschulstrukturkommission und Solidarpakt. Thema war die aktuelle Situation von Forschung und Lehre an der Fridericiana. Unter anderem ging es um die Einbindung der Geistes- und Sozialwissenschaften. Professor Dr. Peter Deussen von der Fakultaet fuer Informatik erlaeuterte darueber hinaus die vor kurzem gegruendete Internationale Tele-Universitaet und das International Department, das im Herbst seinen Studienbetrieb aufnimmt.

    Christa Vossschulte zeigte sich gut informiert ueber die Plaene der Universitaet und sagte ihre Unterstuetzung bei der Einfuehrung von Bachelor- und Masterabschluessen als Voraussetzung fuer die internationale Wettbewerbsfaehigkeit zu. Bei einem Rundgang durch die Labors und Institute sprach sie dem Rektor gegenueber ihre Anerkennung ueber das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ueber die Drittmitteleinwerbung aus. Ingrid Blank war beeindruckt von der Zusammenarbeit der Karlsruher Hochschulen, wie sie in der juengst unterzeichneten Kooperationsvereinbarung zwischen Paedagogischer Hochschule und Universitaet zum Ausdruck gekommen ist. Auch die Zusammenarbeit mit der Fachhochschule und anderen Karlsruher Hochschulen beispielsweise bei der Nutzung der neuen Medien sei vorbildlich. Dies betrachte sie als Beweis fuer die Flexibilitaet und Aufgeschlossenheit der Universitaet, so Blank.

    Universitaetsrektor Professor Dr.-Ing. Sigmar Wittig aeusserte seine grossen Erwartungen zu den geplanten Bauvorhaben an der Universitaet, die im Rahmen der Zukunftsoffensive des Landes ermoeglicht werden. So wird zum Beispiel in Kuerze der Grundstein fuer eine neue Halle im Maschinenbau gelegt.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Es wurden keine Sachgebiete angegeben
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay