idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
09.01.2001 08:45

Ausbau des Technologie- und Innovationszentrums (TIZ) gesichert

Sabine Gerbaulet Kommunikation
Technische Universität Darmstadt

    TIZ-Ausbau gesichert

    TUD-Ehrensenator Carlo Giersch engagiert sich für junge Existenzgründer

    Die junge, höchst erfolgreiche Geschichte des Darmstädter Technologie- und Innovationszentrums (TIZ) in der Weststadt wird fortgeschrieben: Der Bestand und der weitere Ausbau des TIZ um zunächst 2000 qm zusätzliche Flächen ist - dank des Engagements von TUD-Senator Carlo Giersch - gesichert.
    Im August 1998 hatten sich die Stadt Darmstadt, die TU Darmstadt, die Industrie- und Handelskammer (IHK) und die Sparkasse Darmstadt zur Innovationsgesellschaft Darmstadt mbH zusammengeschlossen. Im Gebäude der Robert Bosch GmbH wurden Büroflächen angemietet und an junge Unternehmensgründer vermietet. Nach intensiven Baumaßnahmen konnten so bis Anfang des Jahres 2000 insgesamt 3000 qm zur Verfügung gestellt werden.
    Im Laufe des vergangenen Jahres wurde immer deutlicher, dass die Nachfrage nach Räumen im TIZ - nicht zuletzt wegen der zunehmend besseren Infrastruktur und Verkehrsanbindung der Weststadt - das vorhandene Flächenangebot bei weitem überstieg. Um seitens des TIZ interessierte junge Unternehmensgründer nicht immer wieder mit dem Hinweis "leider haben wir keine freien Flächen" abweisen zu müssen, wurden verschiedene Ideen für die Finanzierung zusätzlicher Raumangebote entwickelt und geprüft.
    Dem Präsidenten der TU Darmstadt, Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner, gelang es schließlich, den Ehrensenator der TU Darmstadt, Herrn Carlo Giersch, für das TIZ-Projekt zu begeistern. Senator Carlo Giersch ist der TU Darmstadt seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Förderungen in der Wissenschaft, im Sport und im internationalen Austausch verbunden. Er hat den Gebäudekomplex des TIZ von der Robert Bosch GmbH gekauft. Im Rahmen einer Erbregelung wird er an die "Carlo und Karin Giersch-Stiftung" der TU Darmstadt übergehen.
    Die Innovationsgesellschaft Darmstadt mbH hat das Gebäude am 1.1.2001 als Generalmieterin übernommen. Ziel ist es, im TIZ um den Bereich für Unternehmensgründungen herum einen Kranz von kleineren und größeren Technologieunternehmen anzusiedeln. Damit werden einerseits den bestehenden Unternehmen ausreichende Wachstumsmöglichkeiten gegeben, andererseits bleibt Raum für den Ausbau der Zusammenarbeit und für die flexible Zuordnung von Flächen für neue Unternehmensgründer.
    Im jetzt anstehenden Bauabschnitt werden zunächst etwa 2000 qm zusätzlich zur Verfügung gestellt. Das Interesse an diesen Flächen ist bereits groß. Knapp die Hälfte des Ausbaus wird von den im TIZ bereits angesiedelten Unternehmen beansprucht. In die übrigen Flächen werden junge, technologieorientierte Unternehmen einziehen.
    Darmstadt, 8.1.2001


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Organisatorisches
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay