idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
19.11.2008 09:42

Hochschule Mannheim: Partner im europäischen Projekt

Bernd Vogelsang Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

    Mit einem Auftakttreffen im norwegischen Bergen, zu dem sich 22 Teilnehmer von 12 Hochschulen aus 9 europäischen Staaten einfanden, startete nun das internationale Projekt "Social Work - Virtual Campus" (SW VirCamp). Die Hochschule Mannheim ist Partner in diesem europäischen Kooperationsprojekt und war durch Frau Prof. Dr. Ulla Törnig von der Fakultät für Sozialwesen vertreten.

    Nach erfolgreicher Antragstellung wird SW VirCamp nun 24 Monate lang von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms "Erasmus Virtual Campuses" gefördert. Das neue Projekt ist eine räumliche und curriculare Weiterentwicklung des VirClass-Programms, das selbstgesteuertes kooperatives Lernen im internationalen Kontext ermöglicht und an dem die Fakultät für Sozialwesen bereits seit langem beteiligt ist. "Wir freuen uns sehr über diese Chance, unsere erfolgreiche Arbeit fortzusetzen, die mit VirClass begonnen hat and nun in Richtung auf eine internationale Spezialisierung im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit weiterentwickelt werden soll", sagt die norwegische Projektleiterin Anne Karin Larsen von der Hochschule Bergen, einer langjährigen Partnerhochschule der Fakultät für Sozialwesen.

    Gegenstand von SW VirCamp sind E-Learning und E-Teaching von Inhalten Sozialer Arbeit auf einem virtuellen Campus. So werden sich Studierende aus 11 Ländern - neben neun europäischen Staaten sind erstmals auch Südafrika und Chile als Projektpartner mit dabei - mit dem Thema Community Work / Community Development auseinandersetzen und auf diese Weise zur Internationalisierung der Sozialen Arbeit beitragen.

    Weiterführende Informationen unter: http://virclass.net/sw-vircamp


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Kooperationen, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay