idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
27.11.2008 17:16

Trauer um Ingo Wegener

Ole Lünnemann Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Technische Universität Dortmund

Die Technische Universität Dortmund trauert um Prof. Dr. Ingo Wegener, der heute am 27. November nach schwerer Krankheit verstorben ist. Der Informatiker war Inhaber des Lehrstuhls "Effiziente Algorithmen und Komplexitätstheorie".

Ingo Wegener, Jahrgang 1950, studierte Mathematik in Bielefeld, wo er sich 1978 promovierte und 1981 habilitierte. Nach einer Professur in Frankfurt wurde er 1987 an die TU Dortmund berufen. Ingo Wegener war ein Wissenschaftler von allerhöchster internationaler Reputation. Er war unter anderem Mitglied des Wissenschaftsrates, Gutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften sowie Mitglied der Bundesjury des Nachwuchswettbewerbes "Jugend forscht". 2006 erhielt Wegener die Konrad-Zuse Medaille der Gesellschaft für Informatik, die bedeutendste Auszeichnung in der Informatik in Deutschland. Für sein Engagement in der Lehre wurde er wurde er 1994 und 2007 mit dem Lehrpreis der TU Dortmund ausgezeichnet.

Ingo Wegener war an vielen interdisziplinären Forschungsprojekten beteiligt. So leitete er als Sprecher den Sonderforschungsbereich "Design und Management komplexer technischer Prozesse und Systeme mit Methoden der Computational Intelligence", an dem neben der Fakultät für Informatik auch die Fakultäten Maschinenbau, Bio- und Chemieingenieurwesen und Elektrotechnik und Informationstechnik beteiligt sind.

Als kluger Wissenschaftsexperte genoss Ingo Wegener bei allen Fakultäten hohes Ansehen. Mit weisem Rat und Augenmaß hat er als Mitglied des Senats, durch seine Arbeit in Ausschüssen und Gremien sowie als Partner der Hochschulleitung, die Strategien und Entwicklungen der Technischen Universität wesentlich mit geprägt.

Mit Ingo Wegener verliert die Universität einen herausragenden Wissenschaftler und einen großen Menschen. Wegener war in der Universität vielen ein guter Freund. Durch seine Gradlinigkeit, seine Verlässlichkeit und Klugheit war er Vorbild für Studierende, Mitarbeiter und Kollegen.


Ergänzung vom 28.11.2008

Die Technische Universität Dortmund trauert um Prof. Dr. Ingo Wegener, der heute am 26. November nach schwerer Krankheit verstorben ist. Der Informatiker war Inhaber des Lehrstuhls "Effiziente Algorithmen und Komplexitätstheorie".


Merkmale dieser Pressemitteilung:
Informationstechnik
überregional
Personalia
Deutsch


Prof. Dr. Ingo Wegener


Zum Download

x

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay