idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
01.12.2008 11:00

Erwachsene nur in Begleitung von Kindern - Familientag der KinderUniversität zur Eröffnung der Stadt der Wissenschaft 2009

Gerhard Harms Pressestelle
Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

    Oldenburg. Zur Eröffnung Oldenburgs als Stadt der Wissenschaft in Deutschland 2009 wird die KinderUniversität am Sonnabend, 24. Januar 2009 einen Familientag in der EWE-Arena veranstalten, zu dem neben den Kindern zwischen 8 und 12 Jahren auch die Eltern, Geschwister, Großeltern und andere Verwandte eingeladen sind. Auf dem Programm stehen drei Kurzvorlesungen aus den Fächern Physik, Geschichte und Chemie. Der Kartenvorverkauf beginnt am Sonnabend, 6. Dezember 2008, 9.00 Uhr.

    Mit der Großveranstaltung kommen die OrganisatorInnen der KinderUniversität Oldenburg einem immer wieder geäußerten Bedürfnis Erwachsener nach, selbst einmal an Vorlesungen für Kinder teilnehmen zu dürfen. "Ich freue mich, dass sich die KinderUniversität im Jahr der Wissenschaft öffnet und dieses einmalige Angebot macht. Das ist ein sehr guter Einstieg in unser großes Programm im Jahr der Wissenschaft. Alle Generationen können dabei sein", sagte dazu Oberbürgermeister Prof. Dr. Gerd Schwandner.

    Die seit 2004 angebotenen Vorlesungen der KinderUniversität richten sich grundsätzlich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Erwachsene sind davon ausgeschlossen. Nun dürfen sie in Begleitung von Kindern in der EWE-Arena an der zweistündigen Veranstaltung mit einer halbstündigen Pause teilnehmen. Die drei je 25-minütigen Kurzvorlesungen halten Prof. Dr. Gunilla Budde (Geschichte), Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier (Physik), und Prof. Dr. Mathias Wickleder (Chemie). Ihre Themen sind :
    - Als die Bürger frech geworden... - Die Revolution 1848 aus Kindersicht
    - Wie kommt die Musik in den Kopf? - Die Spitzenleistungen unseres Gehörs
    - Chemie erleuchtet - Die Zeit der Glühbirne ist vorbei
    Nach jeder Vorlesung können noch ein paar Verständnisfragen gestellt werden. Zum Abschluss der Veranstaltung haben Kinder zudem die Möglichkeiten, sich am "Mini-Bachelor-Spiel" zu beteiligen, indem sie einen Fragebogen zu den Vorlesungen ausfüllen. Unter denjenigen, die richtig geantwortet haben, werden drei sehr attraktive Hauptpreise und viele weitere Preise verlost.

    Karten für den Familientag zum Preis von 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder gibt es bei Nordwest-Ticket ab Sonnabend, 6. Dezember 2008, 9.00 Uhr. Die Plätze können über das Telefon, aber auch über das Internet gebucht werden.

    Telefon: 0421/363636 und 01805/361136 (14 c/min)
    Internet: www. nordwest-Ticket.de

    Kontakt: Gerhard Harms, Tel.: 0441/798-5535, E-Mail: gerhard.harms@uni-oldenburg.de


    Weitere Informationen:

    http://www.kinderuni-oldenburg.de/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch



    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).