idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
27.01.2009 13:05

Kulturtechniken des Barock: Tagung an der Fakultät Medien

Dr. Michael Eckardt Universitätskommunikation
Bauhaus-Universität Weimar

    Tagung am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie der Bauhaus-Universität Weimar in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster "Kulturelle Grundlagen von Integration" der Universität Konstanz vom 12.-14. Februar 2009

    T a g u n g s p r o g r a m m

    Donnerstag, 12.02.2009

    14.30 Uhr | Begrüßung

    TECHNIKEN (DES SELBST)

    15.00-16.00 Uhr | Markus Krajewski (Cambridge, Mass.)
    Die Indirekten. Fürstendiener im Barock

    16.00-16.30 Uhr | Kaffeepause

    16.30-17.30 Uhr | Karin Harrasser (Köln)
    Gute Temperaturen. Göttliche Ordnungen, menschliche Ohren und die Unreinheit der Stimmung

    17.30-18.30 Uhr | Stefan Rieger (Bochum)
    Der Druck der Zahl. Systemzwänge barocker Numerologie

    Freitag, 13.02.2009

    VERHALTENSLEHREN

    10.00-11.00 Uhr | Leander Scholz (Weimar)
    "Vier Augen sehen mehr als zwei" Christian Thomasius und die politische Klugheitslehre

    11.00-12.00 Uhr | Marcus Sandl (Konstanz)
    "Überwunden König!" Strategische Felder politischer Klugheit in barocken Spielentwürfen

    12.00-14.00 Uhr | Mittagspause

    14.00-15.00 Uhr | Jan Behnstedt (Konstanz)
    Am Rande der Handlungskunst

    ZEREMONIEN

    15.00-16.00 Uhr | Gottfried Liedl (Wien)
    Polygamie der Macht. Der Harem als politisches Prinzip

    16.00-16.30 Uhr | Kaffeepause

    16.30-17.30 Uhr | Eva Horn (Basel/Wien)
    Technik und Theologie des Staatsstreichs: Andreas Gryphius, "Leo Armenius"

    Samstag 14.02.2009

    10.00-11.00 Uhr | Bernhard Siegert (Weimar),
    Das Geschmeiß. Trompe-l'œil und Stilleben

    11.00-11.30 Uhr | Kaffeepause

    11.30-12.30 Uhr | Eva Kernbauer (Bern)
    Gesten der Vernunft. Das Kunstpublikum als Wertinstanz

    12.30-13.30 Uhr | Burkhardt Wolf (Berlin)
    Die Montage des Staatsschiffs. Kulturtechniken barocker ?Seenahme?

    Kontakt: Tobias Nanz (Weimar), Armin Schäfer (Berlin)
    Ort: Salon des ehem. Palais Dürkheim
    Cranachstraße 47
    D-99423 Weimar
    Email: ikkm@uni-weimar.de


    Weitere Informationen:

    http://ikkm@uni-weimar.de
    http://www.ikkm-weimar.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sprache / Literatur
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Bauhaus-Universität Weimar


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).