8. IPRI-Fachworkshop zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
16.02.2009 14:39

8. IPRI-Fachworkshop zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Dr. Mischa Seiter Pressestelle
International Performance Research Institute gGmbH

    Am 20. März 2009 richtet das International Performance Research Institute (IPRI) im Internationalen Begegnungszentrum "Eulenhof" der Universität Stuttgart den 8. IPRI-Fachworkshop mit dem Thema "Leistungssteigerung durch Betriebliches Gesundheitsmanagement" aus.
    Neben dem Stand der Forschung werden Beispiele aus der unternehmerischen Praxis des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vorgestellt. Weitere Informationen sind auf http://www.ipri-institute.com verfügbar. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Der 8. IPRI-Fachworkshop unter der Moderation von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth behandelt das Thema "Leistungssteigerung durch Betriebliches Gesundheitsmanagement" und richtet sich an Geschäftsführer, Personalverantwortliche, Mitarbeiter des Arbeitsschutzes bzw. der Arbeitssicherheit sowie an alle für das Betriebliche Gesundheitsmanagement zuständigen Personen. Die Veranstaltung fokussiert die Notwendigkeit eines strategieorientierten Betrieblichen Gesundheitsmanagements und dessen Implementierung in Unternehmen.

    Neben dem derzeitigen Stand der Forschung werden zwei Anwendungsfälle aus der Unternehmenspraxis vorgestellt. Diese umfassen neben einem Erfahrungsbericht der DEKRA Umwelt GmbH auch ein Praxisbeispiel der Bertrandt Technikum GmbH. Im Anschluss an die Vorträge besteht bei einem Imbiss die Möglichkeit zur Diskussion.
    Die Vorträge und Fallstudien entstammen dem Forschungsprojekt "Vernetzung und Steuerung des betrieblichen Gesundheitsmanagements (GemNet)", welches aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds - gefördert wird. Innerhalb dieses Projekts wird ein Konzept und ein praxistaugliches Instrumentarium entwickelt, mit dem der präventive Gesundheitsschutz in das umfassende betriebliche Management integriert werden kann. Weitere Informationen sind auf http://www.gemnet.de verfügbar.

    Der Fachworkshop findet am Freitag, dem 20. März 2009, von 10:00 bis 13:30 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum "Eulenhof" der Universität Stuttgart (Robert-Leicht-Straße 161, 70569 Stuttgart) statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen sind auf http://www.ipri-institute.com verfügbar.
    Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Kaiser gern zur Verfügung (Telefon: 0711/620 32 68 885, E-Mail: skaiser@ipri-institute.com).

    Ansprechpartner:
    International Performance Research Institute gGmbH
    Dipl.-Kfm. Stefan Kaiser
    Königstraße 5
    70173 Stuttgart
    Telefon: 0711-620 32 68-885
    Telefax: 0711-620 32 68-889
    E-Mail: skaiser@ipri-institute.com


    Weitere Informationen:

    http://www.ipri-institute.com


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Sportwissenschaft, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay