idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.03.2009 14:25

Expertenliste! - Wissenschaftler der Universität Potsdam geben Auskunft zu Aggression und Mediengewalt

Sylvia Prietz Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit
Universität Potsdam

    Der Amoklauf von Winningen hat die Diskussion um Gewalt und Gewaltkonsum von Jugendlichen neu entfacht. Zum Thema stehen Ihnen als Experten an der Universität Potsdam zur Verfügung:

    Prof. Dr. Barbara Krahé, Sozialpsychologie
    Tel.: 0331/977-2877, -2878
    (Ausnahme: 17. und 18. März über die Pressestelle Tel.: 0331/977-1474)
    E-Mail: krahe@uni-potsdam.de
    Schwerpunkte: Aggression und Mediengewalt

    Dr. Ingrid Möller, Department Psychologie
    Tel.: 0331/977-2822, E-Mail: ingrid.moeller@uni-potsdam.de
    Schwerpunkte: langfristige Auswirkungen von Mediengewaltkonsum im Jugendalter

    Dr. Stephan Günzel, Zentrum für Computerspielforschung
    Tel.: 0177 4665360
    Schwerpunkte: Computerspielforschung mit dem Schwerpunkt Ego-Shooter

    Prof. Dr. Günter Esser, Klinische Psychologie/Psychotherapie
    Tel.: 0331/977-2882, 0331/6472120, E-Mail: gesser@uni-potsdam.de
    Schwerpunkte: psychische Störungen im Kinder- und Jugendalter

    Hinweis an die Redaktionen:
    Diese Medieninformation ist auch unter http://www.uni-potsdam.de/pressmitt/2009/pm049_09.htm im Internet abrufbar.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft
    überregional
    Organisatorisches, Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay