idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
09.05.2009 11:06

design akademie berlin und jetzt.de vergeben Stipendium für Bachelorstudiengang Marketingkommunikation

Marie Spiekermann Public Relations
design akademie berlin - Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

    Studieninteressierte aufgepasst: Zum diesjährigen Wintersemester vergibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, in Kooperation mit dem Online-Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung - jetzt.de - ein Vollstipendium für den Bachelorstudiengang Marketingkommunikation im Gesamtwert von rund 25.000 €.

    Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft zahlen sich aus: Wer eine anspruchsvolle Aufgabe am besten löst, muss sich um die Finanzierung seines Bachelorstudiums Marketingkommunikation keine Gedanken mehr machen - es winkt ein Vollstipendium im Wert von 25.000 Euro.

    Gefordert ist die Bearbeitung eine mehrstufigen Aufgabe, durch die die Teilnehmer ihr Gespür für Fragen der Marketingkommunikation bis zum 30.6.2009 unter Beweis stellen können. Die fünf interessantesten Bewerber werden zur Endrunde nach Berlin eingeladen.

    Anika (24) Stipendien-Gewinnerin 2008 rät: "Einfach mitmachen, alles geben und schauen, was rauskommt. Für mich ist es ein Privileg hier studieren zu können." Anika studiert mittlerweile im zweiten Semester Marketingkommunikation an der design akademie berlin.


    Weitere Informationen:

    http://www.design-akademie-berlin.de/stipendium.html


    Bilder




    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


     


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).