IAT veröffentlicht Leistungsbilanz des Olympiajahres 2000

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
15.03.2001 12:41

IAT veröffentlicht Leistungsbilanz des Olympiajahres 2000

Frederik Borkenhagen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft

    Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig hat seine Leistungsbilanz 2000 veröffentlicht. Darin spielen die Unterstützung der Olympiateilnahme deutscher Sportler und die Analyse der Spiele von Sydney eine besondere Rolle.

    Ende Februar veröffentlichte das IAT seine Leistungsbilanz 2000. Darin wird ein Überblick über die aufgewendete Arbeit, durchgeführte Maßnahmen, erzielte Ergebnisse und Leistungen gegeben sowie künftige Schwerpunkte der Arbeit des IAT gekennzeichnet.

    Als besondere Höhepunkte des Jahres 2000 werden die Unterstützung der Olympiateilnahme deutscher Sportler, der Workshop "Olympische Spiele in Sydney - Analyse und Folgerungen" sowie die Fertigstellung des Ergometrie-Zentrums des IAT dargestellt.

    Die wissenschaftliche und technologische Bilanz 2000 wird in die Teilbereiche
    - prozessbegleitende Trainings- und Wettkampfforschung,
    - sportmedizinische Gesundheits- und Belastbarkeitsuntersuchungen in Verbindung mit der leistungsphysiologischen Diagnostik,
    - Nachwuchstrainingsforschung,
    - Technologieentwicklung im Bereich der Mess- und Informationssysteme am IAT sowie
    - Informations- und Wissenstransfer in die Spitzensportpraxis
    untergliedert.

    Projekte, die das IAT im Jahr 2000 auf diesen Gebieten realisierte, werden ausführlich und ergebnisbezogen beschrieben. Im Bibliografie-Teil werden über 80 buchhändlerisch erwerbbare wissenschaftliche Publikationen, 52 interne Berichte, 145 Referate und Vorträge sowie zahlreiche audiovisuelle Medien und Datenbanken, die dem
    Transfer der wissenschaftlichen Ergebnisse in die Sportpraxis dienen, aufgelistet.

    Ein gesondertes Kapitel ist dem IAT als Forschungsinstitut in Sachsen und den Aktivitäten in der Region Leipzig gewidmet.

    Die Leistungsbilanz 2000 wird auch auf der Homepage des IAT im Internet veröffentlicht. Das Heft kann gegen eine Schutzgebühr von 15 DM vom IAT angefordert werden.

    Ansprechpartner: Dr. Roland Regner
    Institut für Angewandte Trainingswissenschaft
    Abt. Information/Dokumentation Sport
    Marschnerstraße 29, 04109 Leipzig
    eMail: regner@iat.uni-leipzig.de


    Weitere Informationen:

    http://www.sport-iat.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Sportwissenschaft
    überregional
    Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay