idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
13.05.2009 15:00

Stipendium Bachelorstudiengang Marketingkommunikation

Marie Spiekermann Public Relations
design akademie berlin - Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

    Auch in diesem Jahr schreibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, ein Vollstipendium für den Bachelorstudiengang Marketingkommunikation im Wert von rund 25 000 Euro aus. Kooperationspartner ist das Webportal jetzt.de - Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung.

    Engagierte und motivierte Studieninteressierte haben die Chance, in einer mehrstufigen Aufgabe ihr Talent in Sachen Marketingkommunikation unter Beweis zu stellen und das begehrte Vollstipendium zu gewinnen. Gefordert ist eine umfassende Analyse des Webportals jetzt.de, die sich nicht nur mit dem Webauftritt, sondern auch mit Nutzern und Konkurrenten des jungen Online-Magazins beschäftigt. Außerdem sollen Maßnahmen zur Verbesserung und Bekanntmachung des Angebots entwickelt werden - der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2009.

    Im letzten Jahr gewann Anika (24) das Stipendium für den Bachelorstudiengang Marketing-kommunikation. Sie weiß worauf es ankommt: "Einfach mitmachen, alles geben und schauen, was rauskommt. Man muss auch mit seiner Person überzeugen, weil man ja erst mit dem Studium anfängt. Wobei man nicht die Ausarbeitung der Aufgabe außer Acht lassen sollte. - Für mich ist es ein Privileg hier studieren zu können."

    Die individuelle Förderung besonders engagierter, hoch motivierter und qualifizierter Studenten spiegelt das soziale Engagement der Hochschule wider.

    Im Studiengang Marketingkommunikation werden die Studenten intensiv auf die Arbeit in der Werbe- und Kommunikationsbranche vorbereitet. Relevante Themenfelder wie Konzeptentwicklung, Marketing und Werbepsychologie, Marktforschung, Präsentationstraining, visuelle Kommunikation von Werbekampagnen, Public Relations und viele mehr werden nicht nur theoretisch besprochen sondern von praxiserfahrenen Dozenten mit Beispielen aus ihrem Alltag unterfüttert. Abschluss des Studiengangs ist der international anerkannte Abschluss Bachelor of Arts.

    Detaillierte Informationen zu Aufgabenstellung und Bewerbung für das Vollstipendium finden sich online:
    www.design-akademie-berlin.de/stipendium.html und jetzt.sueddeutsche.de

    Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet Nachwuchskräfte im Bereich Marketing, Werbung und Design aus. Die beiden grundständigen Bachelorstudiengänge Marketing-kommunikation und Kommunikationsdesign zeichnen sich durch eine intensive Verknüpfung von Theorie und Praxis aus. Die Masterstudiengänge Marketingkommunikation, Unternehmenskommunikation und Creative Direction bieten Spezialisierungen mit der Ausrichtung auf Führungspositionen. Die Abschlüsse zum Bachelor of Arts und Master of Arts sind international anerkannt.


    Weitere Informationen:

    http://www.design-akademie-berlin.de/stipendium.html
    http://jetzt.sueddeutsche.de


    Bilder

    Bewerberin für das Stipendium im letzten Jahr
    Bewerberin für das Stipendium im letzten Jahr

    None




    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Medien- und Kommunikationswissenschaften
    regional
    Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Bewerberin für das Stipendium im letzten Jahr


    Zum Download

    x


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).