idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
16.03.2001 14:33

Fachhochschule Jena: Studentenabo "verkürzt" den Weg zur Jenaer Philharmonie

Annette Leucke Marketing und Kommunikation
Fachhochschule Jena

    Eine deutlich geringere Zuhörerzahl bei Philharmoniekonzerte während der Semesterferien, d.h. dann, wenn sich viele Studierende in ihren Heimatort zurückziehen, beweist, dass die jungen Leute von heute doch nicht solche "schlimmen Kulturbanausen" sind, wie allgemein angenommen wird. Und Martin Herzog, Pressesprecher der Philharmonie, meint: "Seit die Jenaer Philharmonie das Studenten- und Schülerabonnement für 43 DM bzw. 34 DM (das entspricht einem Preisnachlass von 40 %) aufgelegt hat, ist die Nachfrage nach Konzerten der Jenaer Philharmonie unter den Jenaer Studierenden weiter gestiegen." Außerordentlicher Beliebtheit erfreuen sich besonders die Konzerte der neuen Reihe "Jazz in Moz-Art" und "Rhapsodie in drei Farben" unter dem jüngeren Konzertpublikum.

    Um den Studierenden der Fachhochschule Jena den Weg Zugang zum Philharmonischen Konzert zu verkürzen, können die Schüler- und Studentenabonnements ab sofort an der Theke der Hochschulbibliothek (Haus 5, Carl-Zeiss-Promenade 2) erworben werden. Dieses Wahlabo umfasst vier Gutscheine für den Besuch der Philharmonischen Konzerte der Reihen A, B, C sowie der Familienkonzerte. Tages- und platzgebundene Konzertkarten sind beim Eintausch der Gutscheine in der Tourist-Information erhältlich.
    Da das Wahlabo übertragbar ist, können auch vier Studierende gemeinsam zu einem Konzert gehen. Die Investition lohnt sich auf alle Fälle, denn noch stehen 6 spannende Konzerte aus. Programmhefte gibt es ebenfalls in der Bibliothek.
    Interessant dürfte vielleicht noch sein: Das Wahlabonnement berechtigt zum ermäßigten Eintritt bei allen Thüringer Theatern und Orchestern. Deshalb sollte man sich den Anmeldeabschnitt bis zum Ende der Konzertsaison gut aufheben.

    Bei Rückfragen:
    Martin Herzog, Pressesprecher der Jenaer Philharmonie, Telefon 0 36 41/ 59 00 29
    Annette Sell, Öffentlichkeitsarbeit der Fachhochschule Jena, Telefon 0 36 41 / 205-130


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Organisatorisches
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).