idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
20.05.2009 11:42

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin mit neuem Vorstand

Anna Julia Voormann Pressestelle
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

    Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin mit neuem Vorstand
    Jürgen Schölmerich übernimmt DGIM-Vorsitz 2009/2010

    Wiesbaden - Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) ist ab sofort der Internist und Gastroenterologe Professor Dr. med. Jürgen Schölmerich. Der Ordinarius für Innere Medizin der Universität Regensburg löst damit Professor Dr. med. Rainer Kolloch, Bielefeld, im Amt ab. Professor Schölmerich ist auch Kongresspräsident des 116. Internistenkongresses, der vom 10. bis 14. April 2010 stattfindet. Im kommenden Jahr tagt die DGIM zum 100. Mal in Wiesbaden.

    Seit dem Jahr 1991 leitet Professor Schölmerich in Regensburg als Direktor die Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I (Gastroenterologie/Hepatologie, Endokrinologie/Stoffwechselkrankheiten, Infektiologie, Rheumatologie/Immunologie und Intensiv- und Notfallmedizin). Der gebürtige Marburger studierte von 1967 bis 1971 Mathematik und Medizin an der Universität Heidelberg und ab 1971 bis zum Medizinischen Staatsexamen 1973 Medizin an der Universität Heidelberg. Seine Habilitation für das Fach Innere Medizin erlangte er 1984 an der Universität Freiburg mit einer Schrift zu Biolumineszenztests für Gallensäuren und weitere Steroide. Ebenfalls in den 80er-Jahren gastierte Professor Schölmerich als Research Fellow in der Abteilung für Pathologie beziehungsweise Chemie an der University of California, San Diego. Mitte der 90er-Jahre nahm er ebendort eine Gastprofessur wahr. Von 1996 bis 1999 leitete er das Klinikum der Universität Regensburg als Ärztlicher Direktor. Neben verschiedenen Ämtern in Beiräten und Gremien gehört Professor Schölmerich seit dem Jahr 2005 als Vizepräsident dem Vorstand der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG an.

    Als 1. Vorsitzender der DGIM ist Professor Schölmerich für das inhaltliche Programm des Internistenkongresses 2010 verantwortlich. Zum einem Hauptthema macht er dabei die Bildgebung in der Inneren Medizin. Darüber hinaus legt er Schwerpunkte auf Infektionskrankheiten und Entzündung. Angesichts des breiten Spektrums möglicher internistischer Notfälle betont Professor Schölmerich auf der nächsten Jahrestagung außerdem die Intensiv- und Notfallmedizin. Um Schnittstellen zu benachbarten Fächern Raum zu geben, bezieht Professor Schölmerich verstärkt die Anästhesiologie, Chirurgie, Dermatologie, Labormedizin, Neurologie, Pathologie und Radiologie in den Kongress ein.

    Dem DGIM-Vorstand 2009/2010 gehört neben Professor Schölmerich als 1.Vorsitzender auch Professor Kolloch als 1. stellvertretender Vorsitzender an. Zudem übernimmt Professor Dr. med. Hendrik Lehnert, Lübeck, satzungsgemäß das Amt des 2. stellvertretenden Vorsitzenden der DGIM. Er wird den Internistenkongress im Jahr 2011 ausrichten. Zum 3. stellvertretenden Vorsitzenden wurde Professor Dr. med. Joachim Mössner aus Leipzig gewählt. Als Generalsekretär amtiert Professor Dr. med. Hans-Peter Schuster aus Hildesheim. Die Kassenführung bleibt bei Herrn Professor Dr. med. Richard Raedsch, Wiesbaden. Geschäftsführer der DGIM ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie, ebenfalls Wiesbaden.

    Antwortformular:

    O Bitte senden Sie mir Foto und Vita von Professor Schölmerich.

    O Bitte informieren Sie mich regelmäßig über die Aktivitäten der DGIM. (Meine Adresse trage ich unten ein.).

    O Ich nehme am 116. Internistenkongress teil.

    NAME:
    MEDIUM:
    ADRESSE:

    TEL/FAX:

    Kontakt für Journalisten:
    Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
    Pressestelle
    Anna Julia Voormann
    Postfach 30 11 20
    D-70451 Stuttgart
    Tel: 0711 89 31 552
    Fax: 0711 89 31 167
    info@medizinkommunikation.org


    Weitere Informationen:

    http://www.dgim.de Homepage DGIM
    http://www.dgim2010.de Homepage 116. Kongress der DGIM


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Mathematik, Medizin, Politik
    überregional
    Personalia, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    1. Vorsitzender der DGIM, Professor Jürgen Schölmerich, Regensburg.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).