Klima und Auto

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project


Teilen: 
20.01.1998 00:00

Klima und Auto

Dr.-Ing. Karl-Heinz Kutz Presse- und Kommunikationsstelle
Universität Rostock

    Einladung und Information an die Mitarbeiter von Presse, Funk und Fernsehen

    Klima und Auto - Wege zum 3-Liter-Auto

    Das SmILE-Konzeptfahrzeug kommt nach Rostock

    Das Institut für Thermische Maschinen und Anlagen der Universität Rostock lädt gemeinsam mit dem VDI - Verein Deutscher Ingenieure zu einer Präsentation des 3-Liter-Autos "SmILE" (Small, Intelligent, light, efficient) am 28. Januar 1998 in den Fachbereich Maschinenbau und Schiffstechnik, Albert-Einstein-Straße 2, Großer Hörsaal ein. Das SmILE-Konzeptfahrzeug wurde im Auftrag von Greenpeace durch das Schweizer Ingenieurbüro "Swissauto WENKO EG" unter der Leitung von Prof. Dr. Guzella auf der Basis des Renault "Twingo" zu einem echten 3-Liter-Auto entwickelt und soll demonstrieren, daß ein sparsames Automobil (Benzinverbrauch 3,3 Liter/100 km im Euromix, 2,3 Liter/100 km bei konstant 90 km/h) ohne Abstriche in den Bereichen Komfort, Sicherheit, Fahrleistung und Abgasqualität darstellbar ist.

    Sie, liebe Mitarbeiter von Presse, Funk und Fernsehen, haben die Möglichkeit, ab 9.00 Uhr das Fahrzeug zu besichtigen (vor dem Großen Hörsaal) und technische Informationen entgegenzunehmen.

    Ab 14.00 Uhr werden die Herrn Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Prescher, Universität Rostock, mit dem Thema "Der Kraftstoffverbrauch von Personenkraftwagen mit Antrieb durch Verbrennungsmotoren", Dr. Oliver Worm, Fachbereich Klima und Auto, Greenpeace e.V., Hamburg mit dem Thema "Klima und Auto - ein Problem" sowie Herr Prof. Dr.-Ing. Lino Guzella, Institut für Energietechnik, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, mit dem Thema "Klima und Auto - ein Problem und eine innovative Lösung - das SmILE-Konzept" interessante Vorträge zu der hochaktuellen Problemstellung "Auto und Umwelt" halten und das Konzept des vorgestellten 3-Liter-Fahrzeugs "SmILE" detailliert erläutern.

    Im Anschluß an die Vorträge stehen die Referenten für eine ausführliche Diskussion zur Verfügung.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Maschinenbau, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay