idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.12.2009 14:07

Ehrendoktorwürde der Universität Kazan für JLU-Präsident Hormuth

Lisa Dittrich Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Justus-Liebig-Universität Gießen

    Empfang am Dienstag, 15. Dezember 2009 - Vertreter der Partnerhochschulen erwartet

    An seinem letzten Tag im Amt des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) bekommt Prof. Dr. Stefan Hormuth die Ehrendoktorwürde der Staatlichen Universität Kazan verliehen. Anlässlich der Verleihung lädt Prof. Hormuth am kommenden Dienstag, 15. Dezember 2009, ab 18 Uhr einige Gäste zu einem Empfang ins Rektorenzimmer (Hauptgebäude, Ludwigstraße 23) ein, bei dem auch Vertreter der Partnerhochschulen in Kazan und Lodz erwartet werden.

    Die Partnerschaft der JLU mit der Staatlichen Universität Kazan (KSU), eine der renommiertesten Universitäten Russlands, besteht seit 20 Jahren. Prof. Hormuth hat sich während seiner Amtszeit sehr für die Partnerschaft engagiert und die Zusammenarbeit intensiviert. Aus Anlass des Jubiläums reiste im vergangenen Juni eine 47-köpfige Delegation aus Gießen nach Kazan, außerdem fand dort in diesem Jahr eine gemeinsame Summer School statt. Parallel findet ein reger Studierendenaustausch statt.

    An dem Empfang wird von Seiten des Präsidiums neben Prof. Hormuth der JLU-Kanzler Dr. Michael Breitbach teilnehmen. Aus Kazan kommt Vize-Rektor Prof. Dr. Danis Nurgaliev und aus Lodz Prorektorin Prof. Dr. Joanna Jablkowska.

    Die Medien sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Personalia, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay