idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
29.05.2001 10:46

Meisterschüler im Roten Rathaus. Malerei, Zeichnung, Plastik - Ausstellung der KHB

MA Birgit Fleischmann Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kunsthochschule Berlin-Weißensee - Hochschule für Gestaltung

    Sieben junge Künstler der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (KHB) stellen im Roten Rathaus aus. Sechs Meisterschülerinnen und Meisterschüler sowie ein Absolvent zeigen "Malerei, Zeichnung, Plastik". Die Ausstellung ist in der ersten Etage des Rathauses der interessierten Öffentlichkeit von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr zugänglich.

    Die Aussteller und ihre Mentoren sind Hendrikje Förster aus dem Fachgebiet Bildhauerei (Professor Berndt Wilde), der Maler Thomas Haker (Professor Werner Liebmann), Susanne Pliet aus dem Fachgebiet Mode-Design (Professor Christine Perthen), Sandra Rienäcker, Malerin und bis zu seinem Tod Meisterschülerin bei Professor Wolfgang Peuker, Sandra Sperhake aus der Malerei (Professor Hanns Schimansky), Christian Thoelke, Absolvent der Malerei (Professor Wolfgang Peuker) und der Maler Andreas Wendt (Professor Werner Liebmann).

    Die Ausstellung "Malerei, Zeichnung, Plastik" wird am Mittwoch, dem 6. Juni um 18.00 Uhr im Berliner Rathaus vom Chef der Senatskanzlei, Staatssekretär Volker Kähne, eröffnet.Sie wird bis zum 31. Oktober 2001 zu sehen sein.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Kunst / Design, Musik / Theater
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).