idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
05.02.2010 17:45

Erfolgreich über das Web bewerben an der Universität Duisburg-Essen (UDE)

Theo Hafner Pressestelle
HIS Hochschul-Informations-System GmbH

    Mehr als 3.200 Online-Bewerbungen für 14 zulassungsbeschränkte Studiengänge hatte das Studierendensekretariat der Universität Duisburg-Essen (UDE) seit dem 15. Januar zu sichten, damit Anfang Februar die Zulassungsbescheide für das Sommersemester versendet werden können. Insgesamt 563 freie Studienplätze stehen für die Erstsemester zur Verfügung. Für die Abwicklung der Online-Bewerbung wurde erstmals an der UDE das webbasierte HISinOne Campus-Management der HIS GmbH eingesetzt.

    Nach der Anmeldung im UDE-Webportal werden die Bewerber bei der Eingabe aller notwendigen Daten vom System unterstützt. Außerdem liegen der Hochschulverwaltung die Daten so bereits elektronisch vor, was das anschließende Zulassungsverfahren vereinfacht und beschleunigt. Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Bewerbung war vor dem Einsatz an der UDE von Schülern einer Jahrgangsstufe 12 getestet worden.

    Rainer Paulsen, Mitglied der Entwicklungsleitung von HISinOne (CM): "HISinOne läuft jetzt erstmals an einer großen Universität mit dem vollen Spektrum an Studiengängen. Das war für beide Seiten ein Kraftakt. Ohne den wirklich sehr großen Einsatz aller beteiligten UDE-Mitarbeiter, die Bereitschaft, sich an neue Prozesse und Oberflächen anzupassen, und den gewissen Mut zum Risiko hätten wir's nicht geschafft. Viele sachkundige Anregungen konnten wir für die Bewerbung zum Sommersemester 2010 erst zum Teil umsetzen. Die anderen gehen in die Weiterentwicklung von HISinOne ein und werden dazu beitragen, die Software noch bedienerfreundlicher und schneller handhabbar zu machen."

    Nähere Informationen:
    Ludwig Ciesielski, Universität Duisburg-Essen
    Tel.: 0201 / 183-4006
    E-Mail: ludwig.ciesielski@uni-due.de

    Rainer Paulsen, HIS GmbH
    Tel.: 0511 / 1220 177
    E-Mail: paulsen@his.de


    Pressekontakt:
    Beate H. Kostka, Leiterin der Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit Universität Duisburg-Essen
    Tel.: 0203 / 379-2430
    beate.kostka@uni-due.de

    Theo Hafner, HIS GmbH
    Tel.: 0511 / 1220 290
    E-Mail: hafner@his.de

    Annegret März, HIS GmbH
    Tel.: 0511 / 1220 383
    E-Mail: maerz@his.de


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=1979
    http://www.hisinone.de - Mehr Informationen zu HISinOne


    Bilder

    Online-Bewerbung an der Universität Duisburg-Essen (UDE) mit HISinOne
    Online-Bewerbung an der Universität Duisburg-Essen (UDE) mit HISinOne

    None


    Anhang
    attachment icon Gemeinsame Presseerklärung der Universität Duisburg-Essen und der HIS GmbH

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Organisatorisches, Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Online-Bewerbung an der Universität Duisburg-Essen (UDE) mit HISinOne


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).