idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
10.02.2010 08:19

Prof. Dr. Dirk Höfer zum stellvertretenden Institutsleiter gewählt

Rose-Marie Riedl Unternehmenskommunikation und Forschungsmarketing
Hohenstein Institute

    BÖNNIGHEIM (hm) Auf seiner jährlichen Sitzung hat das Kuratorium des Bekleidungsphysiologischen Instituts Hohenstein e.V. (BPI) Prof. Dr. Dirk Höfer einstimmig als neuen stellvertretenden Institutsleiter bestimmt. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Prof. Dr. Karl-Heinz Umbach an, der sich Ende Oktober 2009 in den Ruhestand verabschiedet hatte.
    Ebenfalls einstimmig in seinem Amt bestätigt hat das BPI-Kuratorium seinen langjährigen Vorsitzenden, Prof. Dr. Karl Bredereck (Stuttgart). Bereits anlässlich der BPI-Mitgliederversammlung Ende letzten Jahres wurde Jens Reimann, geschäftsführender Gesellschafter der Ring Textilservice GmbH (Waiblingen) neu in den BPI-Vorstand berufen und Werner Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG (Wolfstein) als weiteres Vorstandsmitglied sowie Dieter Braun, geschäftsführender Gesellschafter der Triumph International Spiesshofer & Braun KG (Bad Zurzach/Schweiz) als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt.


    Weitere Informationen:

    http://www.hohenstein.de/content/content1.asp?hohenstein=33-0-0-723-2010


    Anhang
    attachment icon Prof. Dr. Dirk Höfer zum stellvertretenden Institutsleiter gewählt

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Chemie
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Neuer stellvertretender Leiter des Bekleidungsphysiologischen Instituts Hohenstein e.V.:


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay