idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
24.03.2010 16:16

Verleihung der Honorarprofessur an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jörg Hacker

Jan Meßerschmidt Presse- und Informationsstelle
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

    Anlässlich seiner Verdienste für Wissenschaft und Forschung wird Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jörg Hacker am 26. März 2010 eine Honorarprofessur der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald verliehen. An die Verleihung wird sich der Festvortrag "Infektionen - 100 Jahre nach Robert Koch" von Professor Hacker anschließen.

    Jörg Hacker studierte von 1970 bis 1974 Biologie mit dem Schwerpunkt Genetik und Mikrobiologie an der Martin-Luther-Universität in Halle an der Saale. Nach der Promotion in Halle im Jahre 1979 und der Habilitation am Institut für Mikrobiologie der Universität Würzburg im Jahre 1986 war Jörg Hacker von 1988 an Professor für Mikrobiologie in Würzburg; im Jahre 1993 wurde ihm die Leitung des Würzburger Instituts für Molekulare Infektionsbiologie übertragen.

    Zwei Forschungsaufenthalte 2000 und 2005 verbrachte er am Institut Pasteur in Paris. Im Jahr 2006 wurde er Gastprofessor an der Tel Aviv University in Israel. Von 2003 bis 2009 war Jörg Hacker Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft und von 2008 bis 2010 Präsident des Robert-Koch-Instituts in Berlin. Seit 2010 ist Jörg Hacker Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina (Halle an der Saale).

    Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Prof. Dr. Klaus Fesser, Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald. Der Eintritt ist frei.

    Infektionen - 100 Jahre nach Robert Koch
    26. März 2010, 15:00 Uhr
    Hörsaal, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Martin-Luther-Straße 14, 17489 Greifswald

    Ansprechpartner bei Rückfragen
    Dr. Christian Suhm
    Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
    Martin-Luther-Straße 14, 17489 Greifswald
    Telefon 03834 86-19028
    info@wiko-greifswald.de

    Prof. Dr. Klaus Fesser
    Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
    Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 17a, 17487 Greifswald
    Telefon 03834 86-4000
    dekanmnf@uni-greifswald.de


    Weitere Informationen:

    http://www.wiko-greifswald.de - Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay