idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
04.07.2001 13:34

Von der Idee zum Patent: Info-Tag für "Erfinder"

Ulrike Bohnsack Presse- und Informationsstelle, Standort Duisburg
Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (bis 31.12.2002)

    Um die Vermarktung von Kreativität und den Ideenschutz geht es beim Innovations- und Patentverwertungstag der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg am 9. Juli. Von 10 bis 20 Uhr können "Erfinder" und andere Interessierte im Technologiezentrum, Bismarckstraße 142, Kontakte knüpfen, sich informieren und beraten lassen. Gefördert wird die Veranstaltung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

    Die Innovation ist geboren, wie aber bringt man die Idee auf den Markt? Dieses Problem kennen viele Wissenschaftler, aber auch Studierende. Die Uni Duisburg will mit dem Innovations- und Patentverwertungstag Wege aufzeigen, um die eigene Erfindung vor Nachahmungen zu schützen. Es werden aber auch Hilfestellungen bei der Verwertung und Vermarktung der Innovationen geleistet.

    Am Vormittag werden zunächst in Vorträgen mit anschließender Diskussion gewerbliche Schutzrechte und die "Verwertung von Innovationen aus der Forschung" aus Sicht von Patentverwertungsinstitutionen und Patentnutzern thematisiert. In ungezwungener Atmosphäre können die Teilnehmer dann ab 12 Uhr Informationen austauschen. Dabei beantworten Experten, darunter Patentanwälte, Vertreter von Patentverwertungsgesellschaften und der Patentauslegestelle Dortmund, individuelle Fragen.

    Wer mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, hat die Möglichkeit, sich ab 14.30 Uhr in Workshops Einblick zu verschaffen über Chancen und Anforderungen an Start-up-Unternehmen aus der IT- und Multimedia-Branche. Abgerundet wird die Veranstaltung ab 17.45 Uhr mit der "Arena der Innovationen". Moderiert von WDR-Redakteur Hagen Beinhauer, werden ausgewählte High-Tech-Projekte der Uni Duisburg aus den Bereichen Informatik, Kommunikationstechnik, Nanotechnologie und Biofilme vorgestellt.


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-duisburg.de/THP/aktuell/patenttag


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Elektrotechnik, Energie, Informationstechnik, Maschinenbau, Mathematik, Physik / Astronomie, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).