Sportwissenschaft trifft sich in Köln

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
14.07.2001 16:05

Sportwissenschaft trifft sich in Köln

Frederik Borkenhagen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft

    Das European College of Sport Science (ECSS) und die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) laden ein zum 6. Kongress des ECSS und zum 15. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der dvs an der Deutschen Sporthochschule Köln.

    Vom 24.-28. Juli 2001 treffen sich mehr als 1.000 Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftler aus der ganzen Welt zum 6. Kongress des European College of Sport Science (ECSS) und zum 15. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) an der Deutschen Sporthochschule Köln (Carl-Diem-Weg 6, 50933 Köln).

    Auf dem Programm stehen sechs Plenarsitzungen mit 24 Hauptbeiträgen, 49 Mini-Symposien mit insgesamt 187 Vorträgen, 60 Arbeitskreise mit insgesamt 361 Kurzbeiträgen sowie 778 Posterpräsentationen. Die Kongresssprache ist Englisch.

    Auf dem Kongress werden Themen aus allen Feldern der Sportwissenschaft in den Blick genommen: von der Sportmedizin über die Bewegungs- und Trainingswissenschaft bis hin zum Sport in der Schule oder im Verein. Sportpolitische Aspekte werden ebenso diskutiert wie aktuelle Fragen zu einzelnen Sportarten. Auch aktuelle Themen wie Doping, der Gesundheitssport, die Wissenschaftsethik oder der Einsatz neuer Technologien und Multimedia in Lehre und Forschung an den Hochschulen werden behandelt. Die Kongressbeiträge geben hierzu einen Überblick über den derzeitigen Erkenntnisstand oder berichten über aktuelle Ergebnisse aus der Forschung.
    Von besonderem Interesse ist hierbei der Wettbewerb um den "Young Investigators Award", an dem sich rund 100 Nachwuchswissenschaftler/innen mit Präsentationen in den Kategorien "Vortrag" und "Poster" beteiligen.

    Im Umfeld des Kongresses finden verschiedene Versammlungen und Satelliten-Tagungen statt. Für die Teilnehmer/innen, von denen fast zwei Drittel aus dem Ausland zum Kongress anreisen, wurde zudem ein attraktives Rahmenprogramm organisiert. Eine Ausstellung, auf der sich knapp 50 Firmen mit Produkten rund um die Sportwissenschaft präsentieren, komplettiert das Programm des Kongresses.

    Hinweise zur Teilnahme sowie das komplette Programm finden Sie im Internet unter http://www.ecss2001.de

    Journalisten wenden Sich zur Akkreditierung bitte an das Kongressbüro:

    ECSS Cologne 2001 Congress Office
    Deutsche Sporthochschule Köln
    Carl-Diem-Weg 6
    50933 Köln

    Tel.: (0221) 4982-767
    Fax: (0221) 7982-765
    eMail: ecss2001@hrz.dshs-koeln.de


    Weitere Informationen:

    http://www.ecss2001.de
    http://www.dvs-sportwissenschaft.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Sportwissenschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay