idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
07.06.2010 13:58

Literatur lebendig machen

Bernd Hegen Referat Öffentlichkeitsarbeit
Universität Koblenz-Landau

    Zum Sommersemester 2010 richtet die Universität in Landau eine Poetik-Dozentur ein. Unter dem Motto „LITERATUR jetzt!“ kommen künftig namhafte Literaten jedes Semester nach Landau und stellen dabei ihre Werke vor. Erste Inhaber der Dozentur: Der Dichter Eugen Gomringer und seine Tochter Nora. Vom 15. bis 17. Juni 2010 stehen Lesungen und Literaturperformances auf dem Programm.

    „Ziel ist es, neue Wege zu finden, Literatur lebendig werden zu lassen“, so die Initiatorin und Leiterin der Poetik-Dozentur, Dr. Anja Ohmer vom Institut für Germanistik. Mit Eugen Gomringer, dem „Vater der Konkreten Poesie“ und seiner Tochter Nora, Kultfigur der Poetry-Slam Szene, wurden bedeutende Weichensteller in der Entwicklung der Lyrik eingeladen. Der 85-jährige war einer der ersten, der die herkömmlichen Schreibweisen in der Lyrik radikal änderte und den Grundstein für die experimentelle Nachkriegsliteratur legte. Seine 30-jährige Tochter zählt zu den Hoffnungsträgern der deutschen Literaturszene. Die preisgekrönte Schriftstellerin ist vor allem für ihre Lyrik-Performances bekannt und gilt inzwischen als wichtigste Stimme der Sprechpoesie, wie sie mehrmals bei Poetry-Slam Wettbewerben demonstrierte.

    Die Poetik-Dozentur möchte den Studierenden und der literarisch interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, literarische Werke aus der Sicht des Schriftstellers zu sehen und zu verstehen. Darüber hinaus bieten die Literaten eine Lehrveranstaltung für die Studierenden an, in der auch praktische Kurse im Sinne einer Schreibwerkstatt vermittelt werden sollen.

    Die Veranstaltungsreihe versteht sich als Forum der kulturellen Begegnung. Sie soll zu einer festen Institution im Landauer Kultur- und Universitätsleben werden. Für das kommende Wintersemester ist die Landauer Poetik-Dozentur an die Schriftstellerin Theresia Walser, die Tochter von Martin Walser, und ihren Mann Karl-Heinz Ott verliehen worden.

    Veranstaltungen im Rahmen der Poetik-Dozentur:
    15. Juni // Audimax der Universität // 20.00 Uhr
    Nora Gomringer // Poetry Slam // Lyrik und Larynx: Die Sprechdichtung!

    16. Juni // Audimax der Universität // 20.00 Uhr
    Eugen Gomringer // Poetik-Vorlesung: Überlegungen zur Realität der Poesie

    17. Juni // Universum Kino Landau // 20.00 Uhr
    Gomringer hoch2 // Konkrete Poesie gibt Laut!
    Texte von und mit Eugen und Nora Gomringer & Baby Sommer Jazz Percussion.
    Weitere Informationen:
    PD Dr. Anja Ohmer
    Institut für Germanistik
    Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
    Tel.: 0 63 41 / 280-32462
    E-Mail: anja.ohmer@ohmer.net


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Pädagogik / Bildung, Sprache / Literatur
    überregional
    Personalia, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).