Einladung zur Pressekonferenz: Weltmarktführer KARL STORZ stärkt Berliner Standort

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project


Teilen: 
15.06.2010 14:00

Einladung zur Pressekonferenz: Weltmarktführer KARL STORZ stärkt Berliner Standort

Mirjam Kaplow M.A. Institutskommunikation
Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik FIRST

    Das Unternehmen KARL STORZ GmbH & Co. KG konzentriert künftig wichtige Aktivitäten in Berlin und wird damit der wachsenden Bedeutung Berlins im Bereich Medizin gerecht. Die Forschungs- und Schulungsaktivitäten sollen aufgrund der exzellenten Kontakte zur renommierten Wissenschafts- und Kliniklandschaft ausgebaut werden.

    KARL STORZ hat mit dem MI-Report, einer der weltweit ersten Gestensteuerungen für Anwendungen im Operationssaal, ein System entwickelt, das die Manipulation von Bildmaterial und Patientendaten über einen zentralen Bildschirm mit Hilfe von Gesten erlaubt und so für erheblich mehr Sicherheit und Sterilität im OP sorgt. Denn nach wie vor werden zentrale Prozesse während einer Operation z. B. die Auswertung von Bildern und Patientendaten oder das Ausfüllen von Sicherheitschecklisten per Hand ausgeführt. Entwickelt wurde der MI-Report vom Berliner KARL STORZ Tochterunternehmen, how to organize GmbH, und dem Fraunhofer-Institut HHI.

    Anlässlich des Ausbaus der Standortaktivitäten von KARL STORZ und der Produkteinführung des KARL STORZ MI-Reports möchten wir Sie herzlich zu einer Pressekonferenz und Demonstration einladen:

    21. Juni 2010, 11:30 Uhr

    Klinik für Minimal Invasive Chirurgie MIC
    Kurstraße 11, 14129 Berlin

    Mit:
    Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen
    Dr. h. c. mult. Sybill Storz, Geschäftsführerin der Firma KARL STORZ GmbH & Co. KG
    Prof. Dr. Omid Abri, Geschäftsführer how to organize GmbH

    Im Anschluss daran ist Gelegenheit, den MI-Report auszuprobieren und seinen Einsatzort in einem Operationssaal der Klinik für Minimal Invasive Chirurgie zu besuchen.

    Anmeldung:
    Frau Mirjam Kaplow
    Mobil: 0151-1212 2758
    Tel.: +49 (0)30 6392-1823
    Fax: +49 (0)30 6392-1805
    E-Mail: Presse@karlstorz.com

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Informationstechnik, Medizin
    regional
    Forschungsprojekte, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay