Uni-Sender 'elDOradio' erhält Lizenz

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Teilen: 
20.01.1998 00:00

Uni-Sender 'elDOradio' erhält Lizenz

Ole Lünnemann Referat Hochschulkommunikation
Universität Dortmund

    Medien-Mitteilung der Universitaet Dortmund

    Uni-Sender "elDOradio" erhaelt Lizenz

    Das Dortmunder Uni-Radio "elDOradio" hat eine Sendelizenz. Das teilte jetzt die Landesanstalt fuer Rundfunk in Duesseldorf mit. Mit dieser Funk-Erlaubnis kann "elDOradio" fuer zunaechst zwei jahre taeglich zehn Stunden Programm machen. Den groesseren Teil davon werden Studierende der Universitaet und der Fachhochschule Dortmund produzieren. In der uebrigen Zeit werden verschiedene hochschulbezogene Sendungen anderer Programme zu hoeren sein.

    Das Dortmunder Uni-Radio-Projekt ist das einzige in Nordrhein-Westfalen, das von vornherein als Ausbildungsradio konzipiert wurde. Mit der Projektleitung hat der Rektor der Universitaet Dortmund, Prof. Dr. Albert Klein, das Institut fuer Journalistik beauftragt.

    Der Lizenzantrag war bei der Landesrundfunkanstalt im September 1995 gestellt worden. Bevor nun im Wintersemester 1998/99 der Sendebtrieb aufgenommen werden kann, muss die Telekom eine fuer den Dortmunder Uni-Funk geeignete Frequenz ausfindig machen. In der Hochschule selbst wird ein Sendestudio eingerichtet, von dem aus "elDOradio" auf den aether gehen soll.

    Schon heute sind Probesendungen von "elDOradio" gelegentlich in Dortmund zu hoeren - so am 1. Februar um 18 Uhr im Buergerfunk bei Radio 91,2 (Kabel 92,15).

    Ansprechpartnerin und Ansprachpartner sind im Institut fuer Journalistik die * wissenschaftliche Mitarbeiterin Eva Nowak, Ruf 0231-755-5588, * und Prof. Dr. Ulrich Paetzold, der ausserdem das Projekt "Campus-Fernsehen" betreut, Ruf 0231-755-2822. Instituts-Fax: 0231-755--4131 und -5583

    Diese Medien-Information der Universitaet Dortmund kann von Agenturen, Presse- und Funk-Medien honorarfrei genutzt werden.

    Copyright: Pressestelle der Universitaet Dortmund, D 44221 Dortmund

    Ihr Ansprechpartner: Klaus Commer Telefon: 0231-755-4811 Fax: 0231-755-4819 Mail: commer@verwaltung.uni-dortmund.de Internet: http://www.uni-dortmund.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay