IPRI-Research Paper untersucht Wege zum Lösungsanbieter

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
01.12.2010 09:38

IPRI-Research Paper untersucht Wege zum Lösungsanbieter

Dr. Mischa Seiter Pressestelle
International Performance Research Institute gGmbH

    Der Forschungsbericht „Das Stufenkonzept zum Lösungsanbieter – Ergebnisse einer empirischen Studie“ kann als IPRI-Research Paper auf http://www.ipri-institute.com kostenfrei bezogen werden. Darin wird anhand der Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie ein Stufenkonzept für die Entwicklung von produzierenden Unternehmen zum Lösungsanbieter entwickelt und vorgestellt. Ausführlich beschriebene Transformationsziele zeigen Unternehmen Schwerpunkte während der Entwicklung zum Lösungsanbieter – jeweils spezifisch für den Wandel von Stufe zu Stufe – auf.

    Viele produzierende Unternehmen entwickeln sich derzeit zum Lösungsanbieter und kombinieren erfolgreich Produkte und Dienstleistungen zur Erfüllung der Kundenanforderungen. Der Lösungsumfang reicht dabei von Wartungs- und Instandsetzungsverträgen bis hin zur Übernahme vollständiger Wertschöpfungsprozesse des Kunden. Insbesondere in einem zunehmend globalisierten Wettbewerb mit Niedriglohnanbietern aus Übersee lässt sich durch das Angebot von Lösungen eine erfolgreiche Differenzierung erreichen.

    Vielfach ist in Unternehmen allerdings keine systematische Vorgehensweise für den Wandel zum Lösungsanbieter vorhanden, so dass lediglich „Insellösungen“ bspw. durch das kundengetriebene Angebot von produktbegleitenden Dienstleistungen realisiert werden.

    Auf Basis der Ergebnisse einer empirischen Studie konnte ein Stufenkonzept für die Entwicklung zum Lösungsanbieter entwickelt werden. Demnach erfolgt der Wandel zumeist nicht in einem Schritt sondern erfolgt stufenweise. Entlang dieses Wandels konnten anhand der Studienergebnisse zehn Transformationsziele abgeleitet werden, welche die zentralen Erfordernisse von Unternehmen auf dem Weg zum Lösungsanbieter beschreiben.

    Der Forschungsbericht „Das Stufenkonzept zum Lösungsanbieter – Ergebnisse einer empirischen Studie“ kann als IPRI-Research Paper auf http://www.ipri-institute.com kostenfrei bezogen werden. Inhaltlicher Ansprechpartner für die Studie ist Dipl.-Kfm. techn. Christian Gille (0711-6203268-0; cgille@ipri-institute.com).


    Weitere Informationen:

    http://www.ipri-institute.com


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Maschinenbau, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsergebnisse
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay