idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
13.04.2011 09:02

Bachelor Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign im Probestudium kennenlernen

Simone Kok Public Relations
design akademie berlin - Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

    TRYba eröffnet Einblicke in das Studium an der design akademie berlin

    Berlin, 05. April 2011. In Zeiten verkürzter Schuljahre und ausfallender Wehrpflicht ist es sinnvoll, sich bereits frühzeitig über ein mögliches Studium und das Leben nach dem Abitur zu informieren. Die design akademie berlin bietet allen Interessierten dazu im Rahmen ihres dreitägigen Probestudiums TRYba vom 10. bis 12. Mai die Möglichkeit.

    Wer seine Zukunft in der Werbe- und Marketingbranche sieht, kann im Rahmen des TRYba erste Erfahrungen sammeln und seine Fähigkeiten testen. Zur Auswahl für das Probestudium stehen die Bachelorstudiengänge Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign.
    Teilnehmer haben die Möglichkeit sich intensiv mit den Studieninhalten des jeweiligen Studiums an der design akademie berlin vertraut zu machen. Neben verschiedenen Seminaren stehen auch der Besuch einer Berliner Werbeagentur und die Durchführung eines eigenen kleinen Praxisprojektes auf dem Programm. Bei der Arbeit in Kleingruppen lernen Sie nicht nur die Hochschule, sondern auch Professoren, Dozenten und mögliche Kommilitonen kennen. Weitere Informationen: http://www.design-akademie-berlin.de/probestudium.html

    TRYba – dreitägiges Probestudium
    design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design
    Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin
    Dienstag, 10. Mai bis Donnerstag, 12. Mai
    Teilnahmegebühr: 160 Euro
    Weitere Informationen unter www.design-akademie-berlin.de/probestudium

    Kurzentschlossene können sich auch auf dem Infotag über die Angebote der Hochschule informieren. Außerdem stehen Professoren und Studierende für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

    Infotag
    design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design
    Paul-Lincke-Ufer 8e, 10999 Berlin
    Mittwoch, 05. Mai, 16 Uhr
    Weitere Informationen unter www.design-akademie-berlin.de/infotage



    Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.), Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

    Pressekontakt:
    Simone Kok
    pr@design-akademie-berlin.de
    Tel.: 030 69 53 51-65
    Fax: 030 69 53 51-88


    design akademie berlin
    Hochschule für Kommunikation
    und Design

    Paul-Lincke-Ufer 8e
    10999 Berlin

    www.design-akademie-berlin.de


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).