idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
30.10.1996 00:00

Prof. Sprinzl erhält Ehrendoktorwürde

Ursula Küffner Pressestelle
Universität Bayreuth

    Medienmitteilung der Uni Bayreuth, Nr. 49/96, 30. Oktober 1996

    Fuer Hilfestellungen beim Aufbau in der Ostslowakischen Hochschule

    BAYREUTHER BIOCHEMIKER PROF. SPRINZL WURDE EHRENDOKTOR DER UNIVERSITAET KOSICE DER GEEHRTE: EHRE FUER DIE GESAMTE BAYREUTHER UNIVERSITAET - VIELE HELFER

    Bayreuth/Kosice (UBT). Zu ihrem Ehrendoktor hat jetzt kuerzlich die Naturwissenschaftliche Fakultaet der ostslowakischen "Pavol Josef Safarik Universitaet" in Kosice den Bayreuther Biochemiker Professor Dr. Mathias Sprinzl gemacht. Sie wuerdigte damit den Einsatz des Bayreuther Lehrstuhlinhabers fuer Biochemie beim Aufbau eines entsprechenden Lehrstuhls kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs. Der Gruendungspraesident der Universitaet, Dr. Klaus D. Wolff, hatte 1991 zusammen mit Professor Sprinzl die Initiative ergriffen und bei der neuen Orientierung dieser - wie der in Bayreuth - regionalen Universitaet mitgewirkt. Waehrend Dr. Wolff in der Juristischen Fakultaet mithalf, die Verwaltungswissenschaften aufzubauen und dafuer vor zwei Jahren mit der Ehrendoktorwuerde geehrt wurde, kuemmerte sich Professor Sprinzl um den Aufbau der Biochemie.

    Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein reger Austausch sowie gemeinsame Publikationen. Etwa 25 bis 30 Studenten aus Kosice kommen jaehrlich nach Bayreuth und hiesige Assistenten und Professoren, wie auch Professor Sprinzl, halten Vorlesungen in der 400 km entfernten slowakischen Universitaet.

    In der Universitaet Kosice sei man dankbar dafuer, sagte Professor Sprinzl jetzt nach der Rueckkehr von der Verleihungszeremonie, dass aus Bayreuth die ersten Hilfsangebote gekommen seien und die wissenschaftlichen Beziehungen, die auch fuer die Bayreuther Tiefsttemperaturphysik gelten, nach wie vor bestehen und weiter ausgebaut werden. Er empfinde die Verleihung der Ehrendoktorwuerde aber als Ehrung fuer die ganze Universitaet Bayreuth, sagte Professor Sprinzl heute, denn viele Personen, ob Studenten, Assistenten, Professoren oder Mitarbeiter aus dem Akademischen Auslandsamt, haetten an den Hilfestellungen mitgewirkt. Professor Dr. Dusan Podhradsky, der Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultaet in Kosice, sagte in seiner Lobrede, Professor Sprinzl habe trotz aller Hindernisse durch das alte Regime gute Beziehungen zu Slowakei unterhalten und seine erste Kontakte seien die zu Kosice gewesen. Von unschaetzbarem Wert seien seine Konzept- und Materialfoerderung beim Aufbau des Lehrstuhls Biochemie gewesen. Dieses gelte auch fuer die Organisation der Studenten- und Doktorandenaufenthalte in Bayreuth, fuer die Hilfe bei der Ausstattung der Laboratorien und fuer die Beschaffung von Literatur. Kosice (Kaschau; ungarisch Kassa) hat etwa 240.000 Einwohner. Die Universitaet wurde 1657 gegruendet. Die Bevoelkerung in und um Kosice ist multikulturell. Slowaken, Polen, Ukrainer, Rutenen und - seit dem Mittelalter - Deutsche, leben dort. Diese Multikulturalitaet war 1991 auch ein Grund fuer das Engagement Dr. Wolffs und Professor Sprinzls bei dieser Universitaet.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Chemie
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay