idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
07.05.1996 00:00

Tagung der Deutschen Bunsengesellschaft in Jena

Axel Burchardt Abteilung Hochschulkommunikation/Bereich Presse und Information
Friedrich-Schiller-Universität Jena

    Hauptthema: Photosynthese Tagung der Deutschen Bunsen-Gesellschaft fuer Physikalische Chemie in Jena

    Die Photosynthese von Pflanzen und Bakterien ist der wichtigste energieumsetzende Prozess auf der Erde. Sein Stoffumsatz ist gewaltig: Pflanzen und Bakterien erneuern den Sauerstoffgehalt der Atmosphaere alle 2 000 Jahre - und das seit zweieinhalb Milliarden Jahren. Fuer lange Zeit schienen der Wissenschaft solche biologischen Systeme zu komplex fuer eine exakte physiko-chemische Charakterisierung.

    Das dies heute jedoch nicht mehr so ist, wird die diesjaehrige Hauptversammlung der Deutschen Bunsen-Gesellschaft fuer Physikalische Chemie zeigen: Vom 16. bis 18. Mai 1996 diskutieren 800 Physikochemiker aus dem In- und Ausland an der Jenaer Friedrich-Schiller-Universitaet ueber die Photosynthese, 140 Kurzvortraege in fuenf Parallelsitzungen und ebenso viele Poster aus allen Gebieten der Physikalischen Chemie ergaenzen das Programm.

    Zum Auftakt der 95. Hauptversammlung laedt die Deutsche Bunsen- Gesellschaft fuer Physikalische Chemie unter Leitung ihres 1. Vorsitzenden, Prof. Dr. Helmut Baumgaertel (Berlin), zu einer

    Pressekonferenz am 15. Mai 1996, 11.00 Uhr, in den Sitzungsraum des Rektors, Universitaetshauptgebaeude, Fuerstengraben 1,

    ein.


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Chemie
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).