idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
30.06.2011 10:02

Einladung an die Medien

Jessica Lumme Referat für Kommunikation und Marketing
Leibniz Universität Hannover

    Abschlussveranstaltung der Intel®Leibniz Challenge am Dienstag, 5. Juli 2011, in Hannover

    Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

    das Tüfteln hat ein Ende: In den vergangenen vier Monaten hat sich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Intel® Leibniz Challenge alles rund um die Themen Green IT und regenerative Energien gedreht. Nun stehen die Siegerinnen und Sieger fest.

    Wir laden Sie zur Abschlussveranstaltung und Preisverleihung der Intel® Leibniz Challenge ein. Am Dienstag, 5. Juli 2011, werden um 14 Uhr im Lichthof der Leibniz Universität Hannover, Welfengarten1, 30167 Hannover, die Gewinnerteams in den verschiedenen Kategorien gekürt. Dr. Bernd Althusmann, niedersächsischer Kultusminister und Schirmherr der Intel® Leibniz Challenge, Nikolaus Lange, Entwicklungsleiter bei Intel, und Prof. Dr.-Ing. Erich Barke, Präsident der Leibniz Universität Hannover, sind dabei. Sie sprechen unter anderem über die Förderung der MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).

    In diesem Jahr werden erstmalig Ideen und Lösungsansätze der letzten Aufgabe des Wettbewerbs „Konzeption von Möglichkeiten, Energie noch effizienter zu erzeugen“ vor Ort von Intel-Ingenieuren nach Kreativität, Komplexität und Bauausführung bewertet. Weitere Informationen unter http://www.intel-leibniz-challenge.de.

    Programm:

    11 bis 14 Uhr:
    Infostände und Vorträge über die Intel® Leibniz Challenge und über das Studium der MINT-Fächer

    14 bis 16 Uhr:
    Auszeichnung der Siegerteams, Grußwort von Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Kultusminister und Schirmherr der Intel® Leibniz Challenge

    Interviewtermine können im Vorfeld vereinbart werden. Bitte wenden Sie sich an Martin Strobel, Pressesprecher der IntelGmbH unter Telefon 0174 2089534 oder an Christine Kolléra/ Marie-Kristin Mehlitz, Agentur Flutlicht, unter Telefon 0911 474950.

    Hinweis an die Redaktion:
    Für weitere Informationen steht Ihnen Thomas Jambor, Projektleiter der Intel® Leibniz Challenge, unter Telefon 0511 762 17208 oder per E-Mail unter thomas.jambor@intel-leibniz-challenge.de gern zur Verfügung.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Energie, Informationstechnik, Mathematik
    überregional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay