idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
31.01.2002 11:51

Uni Duisburg erhält "Howaldt-Professur"

Beate Kostka M. A. Presse- und Informationsstelle, Standort Duisburg
Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (bis 31.12.2002)

    Ein deutliches Signal zur Stärkung der universitären Schiffbauausbildung am Standort Duisburg wird es am kommenden Dienstag, 5.2., geben: hochrangige Vertreter der größten deutschen Seeschiffswerft, die Howaldtswerke - Deutsche Werft AG, werden um 11 Uhr einen Kooperationsvertrag mit der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg unterzeichnen.

    Kernpunkt der Vereinbarung: Zum ersten Mal wird die deutsche Schiffbauindustrie eine Uni-Professur stiften. An der Universität Duisburg kann dank dieses Engagements eine Honorarprofessur für Schiffsmaschinen mit dem Schwerpunkt Brennstoffzellenanlagen eingerichtet werden.

    HDW wird dazu ihren Direktor für Forschung und Entwicklung, Dr.-Ing. Jürgen Ritterhoff, im notwendigen Umfang freistellen, um die Aufgaben der "Howaldt-Professur" an der Uni Duisburg wahrnehmen zu können. Die Mercator-Universität stellt eine geeignete Arbeitsumgebung im Institut für Schiffstechnik und Transportsysteme sowie im Zentrum für Brennstoffzellentechnik zur Verfügung.

    Darüber hinaus fördert HDW gemeinsam ausgearbeitete Forschungsprojekte an der Mercator-Universität Duisburg durch Vergabe von Forschungsaufträgen in Höhe von bis zu 200.000 Euro jährlich.

    Pressegespräch

    Liebe Redaktion,

    zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags und Vorstellung der neuen Partnerschaft zwischen HDW und der Mercator-Universität Duisburg, laden wir Sie und Ihre Fotografen recht herzlich ein am

    Dienstag, 5. Februar 2002, 11 Uhr,
    Uni-Bereich Lotharstr. 57, Mercatorhaus,
    1. Etage Etage, Senatssaal.

    Ihre Gesprächspartner sind:

    - Hannfried Haun
    stellv. Vorstandsvorsitzender der Howaldtswerke
    - Deutsche Werft AG

    - Rektor Prof. Dr.-Ing. Ingo Wolff

    - Dr.-Ing. Jürgen Ritterhoff
    Inhaber der Howaldtprofessur

    - Dekan Prof. Dr.-Ing. Klaus Solbach
    Fakultät für Ingenieurwissenschaft

    - Prodekan Prof. Dr.-Ing. Paul Roth
    Fakultät für Ingenieurwissenschaft, Abteilung für Maschinenbau

    - Prof. Dr.-Ing. Som Deo Sharma
    Institut für Schiffstechnik und Transportsysteme

    - Prof. Dr. rer. nat. Angelika Heinzel
    Fachgebiet Energietechnik /
    Zentrum für Brennstoffzellentechnik

    Mit freundlichen Grüßen

    Beate H. Kostka
    - Leiterin der Pressestelle -


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Personalia
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).