idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
28.11.2011 12:17

Verlierer oder Helden? Jungen-Bilder in den Medien und im Kinderbuch

Dr. Katharina Ceyp-Jeorgakopulos Presse und Kommunikation
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

    Wie sehen Jungen heute aus? Studierende der Buchillustration an der HAW Hamburg unter Prof. Bernd Mölck-Tassel eröffnen

    am Donnerstag, den 1. Dezember 2011, um 19.00 Uhr

    im Rahmen einer Abendveranstaltung in der Katholischen Akademie (Herrengraben 4) eine Ausstellung mit ihren neuesten kreativen Ideen zum Thema „Jungen“.

    Jungen sind in den Medien seit einigen Jahren vor allem als Problem präsent. In Kinderbüchern aber spielen sie als Pirat, Indianer, Fußballer oft noch immer die Heldenrolle. Sind sie nun Verlierer oder Helden? Vor der Ausstellungseröffnung wird die Erziehungswissenschaftlerin Susann Fegter über die Jungenbilder in den Medien sprechen. Dr. Dagmar Gausmann-Läpple (Kinderbuchhaus Hamburg) stellt anschließend neuere Bilder von Jungen im zeitgenössischen Kinderbuch vor.

    Der Eintritt kostet 6,50€, ermäßigt 4,00€. Für Studierende, Schüler/innen und Medienvertreter/innen ist der Eintritt frei.

    Bildmaterial steht bei Interesse gerne zur Verfügung!

    Eine Kooperation mit dem Kinderbuchhaus Hamburg und der HAW Hamburg.
    Weitere Informationen finden Sie auch unter www.kahh.de

    Illustration „Junge Junge“ im Anhang von: Nils Gille

    Pressekontakte:
    - Katharina Rittscher, Katholische Akademie Hamburg, Herrengraben 4, 20459 Hamburg, Tel.: 040-36952-118,rittscher@kahh.de
    - Dr. Katharina Ceyp-Jeorgakopulos, Pressereferentin der HAW Hamburg, Tel.: 040.428 75-9132, katharina.ceyp-jeorgakopulos@haw-hamburg.de


    Weitere Informationen:

    http://www.kahh.de
    http://www.haw-hamburg.de


    Anhang
    attachment icon Einladung von der Katholischen Akademie Hamburg

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler
    Gesellschaft, Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik / Bildung, Politik
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Dschungelbuch


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay