idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
06.02.2012 13:54

HELDENTAGE – Kongress für den kreativen Nachwuchs am 03. März 2012

Marie Spiekermann Public Relations
design akademie berlin - Hochschule für Kommunikation und Design GmbH

    Berlin, 03. Februar 2012.
    Für eine soziale Organisation entwickeln die Teilnehmer der HELDENTAGE innerhalb eines Kongresstages ein originelles Kommunikationskonzept. Dabei haben sie nicht nur die Möglichkeit einen Einblick in die Marketing- und Kommunikationsbranche zu erlangen, sondern können ebenso karitatives Engagement zeigen. Die besten Teilnehmer werden mit zwei Vollstipendien für die Bachelor-Studiengänge Kommunikationsdesign und Marketingkommunikation an der design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, im Gesamtwert von fast 50.000 Euro belohnt.

    Werbung kann mehr als Menschen Dinge zu verkaufen, die sie nicht brauchen, um Menschen zu beein- drucken, die sie nicht kennen. Werbung kann Heldentaten vollbringen. Alles was es dazu braucht: Helden!

    Genau aus diesem Grund hat die design akademie berlin die HELDENTAGE ins Leben gerufen. Ein eintägiger Workshop für kreative Nachwuchstalente, bei dem die Teilnehmer unter realen Bedingungen den Alltag eines Studiums kennenlernen. Im Rahmen der HELDENTAGE können die Teilnehmer ihre eigenen Fähigkeiten austesten und gemeinsam für den guten Zweck arbeiten. Am praktischen Beispiel erleben sie wie Kommunikation und Werbung entstehen und durchlaufen den Prozess vom Briefing über eine erste Idee bis hin zur Umsetzung einer Kampagne.

    Die maximal 100 Teilnehmer werden von Dozenten und Studenten der Fachbereiche Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign betreut und unterstützt. Darüber hinaus wird der Kongress in diesem Jahr von der renommierten Werbeagentur DDB Tribal begleitet. Am Ende des Tages präsentieren alle Gruppen ihre Ergebnisse vor einer Jury, die über die Gewinnerkampagne und die Vergabe der Stipendien entscheidet. Prof. Markus Wente, der als Hochschulvertreter in der Jury fungiert zeigt sich enthusiastisch: „Wir freuen uns bereits darauf junge, hungrige Helden an unserer Hochschule begrüßen zu dürfen. Zusammen mit unserem Agenturpartner DDB Tribal sind sie schließlich die Basis für inspirierende und kreative Ergebnisse.“

    Kreative Helden bewerben sich für den Kongresstag bis zum 22. Februar 2012. Der für die Bewerbung notwendige Copytest steht als Download auf heldentage.org und facebook.com/heldentage bereit.

    Welche Organisation bei den HELDENTAGEN als Auftraggeber dient, bleibt noch geheim.

    Hintergrundinformation: Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, bildet den Fach- und Führungsnachwuchs in Marketing, Werbung und Design aus. Die Hochschule in privater Trägerschaft mit den Fachbereichen Marketingkommunikation und Kommunikationsdesign legt großen Wert auf eine freundliche und kreative Studienatmosphäre in überschaubaren Semestergruppen. Neben den staatlich anerkannten Bachelor-Studiengängen Marketingkommunikation (B.A.) und Kommunikationsdesign (B.A.) werden auch die Masterstudiengänge Marketingkommunikation (M.A.),
    Creative Direction (M.A.) und Unternehmenskommunikation (M.A.) angeboten. Die Professoren der Hochschule verfügen neben einer wissenschaftlichen Ausbildung und didaktischer Erfahrung über einschlägige Berufs- und Praxiserfahrung. Die Fachdozenten gestalten täglich in Agenturen und Unternehmen die aktuellen Trends in Werbung, Kommunikation und Marketing.

    Weitere Infos zur Pressemeldung:
    www.heldentage.org
    facebook.com/heldentage

    Pressekontakt:
    Alexander Makedonskiy pr(at)design-akademie-berlin.de

    design akademie berlin
    Hochschule für Kommunikation und Design
    Paul-Lincke-Ufer 8e
    10999 Berlin

    Tel.: 030 69 53 51-65
    Fax: 030 69 53 51-88
    www.design-akademie-berlin.de


    Bilder

    Heldentage
    Heldentage

    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Studium und Lehre, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


     

    Heldentage


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).