idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
30.05.2012 11:28

6. Fachbereichstag Mechatronik 2012 tagte in der Hochschule HTW Aalen

Monika Theiss Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Hochschule Aalen

    Die Hochschule Aalen war Gastgeber für mehr als 25 Hochschullehrer von 20 Mechatronik-Studiengängen in ganz Deutschland. Am 10. / 11. Mai 2012 tagte der Fachbereichstag Mechatronik in Aalen. Der Rektor, Prof. Dr. Gerhard Schneider, begrüßte die Teilnehmer und unterstützte den Austausch auf den Gebieten von Lehre und Forschung in der Mechatronik.

    Die Professoren des Studiengangs Mechatronik als Gastgeber stellten ihre modellhaften Konzepte bei der Anerkennung beruflich erworbener Kompetenzen im Studium vor. Sowohl beim berufsbegleitenden als auch beim „herkömmlichen“ Vollzeitstudium der Mechatronik haben Studierende mit entsprechender Berufserfahrung in Aalen die Gelegenheit, sich bestimmte Vorlesungsinhalte anrechnen zu lassen und damit ihr Studium um bis zu zwei Semester zu verkürzen. Diese Lösungen haben in Baden-Württemberg Modellcharakter und werden vom Ministerium allen Hochschulen zur Nachahmung empfohlen. Außerdem wurden die Aalener Hochschullehrer bereits zwei Mal mit einem bundesweiten Preis ausgezeichnet. Die Vertreter der Mechatronik-Studiengänge von Kiel bis München zeigten sich sehr interessiert und diskutierten die Thematik intensiv.
    Beim Besuch der Firma Carl Zeiss SMT in Oberkochen konnten die Teilnehmer die komplexe Mechatronik in den Optiken für die Lithographie bei der Herstellung von Mikrochips kennenlernen.
    Am zweiten Tag standen die Labore der Aalener Mechatronik im Vordergrund. Die Fachleute aus ganz Deutschland begutachteten die Laborausstattung und die innovativen Lehrkonzepte, die hier in der Mechatronik-Ingenieurausbildung umgesetzt werden. Die Labore für Automatisierung, für Additive and Subtractive Manufacturing sowie für Messtechnik fanden bei den Mechatronik-Kollegen besonderes Interesse und zeigen, wie praxisnah die Ingenieurausbildung in Aalen aufgebaut ist.
    Der Trägerverein des Fachbereichstags Mechatronik, die „Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.V.“, führte ihre Jahresversammlung im Anschluss durch.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Elektrotechnik, Informationstechnik
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay