idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.01.2013 11:09

Investitur - Feierliche Amtseinführung der neuen Rektorin der Universität Greifswald

Jan Meßerschmidt Presse- und Informationsstelle
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

    Die neue Rektorin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Professorin Dr. Hannelore Weber, wird am 31. Januar 2013 mit einem feierlichen Festakt ihr Amt antreten. Die Investitur wird traditionell nach einem jahrhundertalten Ritual durchgeführt.
    Wir laden Sie vorab am Donnerstag, 24. Januar 2013, um 14:30 Uhr zu einem Hintergrundpressegespräch mit anschließender Generalprobe der Hauptzeremonie ein.

    Investitur leitet sich von dem lateinischen Wort 'vestire' „bekleiden“ ab. In Greifswald werden die neu gewählten Rektoren seit Jahrhunderten offiziell mit der festlichen Übergabe der Amtsinsignien in ihr Amt eingeführt. Während dieser Zeremonie wird der Würdenträger auch mit dem Rektortalar symbolisch „bekleidet“.
    Zu den Insignien des Greifswalder Rektors gehören zwei historische Szepterpaare (1456/59), die Rektorkette (1619), der Rektorring (Anfang 17. Jahrhundert) sowie ein schmuckvoller Ornat.

    Auch bei der Amtseinführung der ersten Rektorin in der Geschichte der Universität wird das alte Ritual der Investitur noch fast wörtlich umgesetzt.
    Während des Pressegespräches werden der amtierende Rektor, Professor Dr. Rainer Westermann, sowie die neue Rektorin, Professorin Dr. Hannelore Weber, Rückblick halten bzw. Ausblick geben. Wir werden Sie über die Investitur sowie die weiteren traditionellen Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Amtseinführung informieren.
    Im Anschluss an das Gespräch findet die Generalprobe der Hauptzeremonie mit Insignien statt. Dabei wird Gelegenheit sein, Fotos zu machen, die so während der Investitur am 31. Januar 2013 nur beschränkt möglich sein werden.

    Um allen anwesenden Medien gleichberechtigt Gelegenheit zu geben, in Ruhe Interviews führen und Aufnahmen machen zu können, bitten wir Sie, die Informationen aus dem Hintergrundpressegespräch nicht vor dem 25. Januar 2013, 12:00 Uhr, zu verwenden.

    Pressegespräch Investitur
    24. Januar 2013, 14.30 Uhr
    Konzilsaal im Hauptgebäude der Universität Greifswald
    Domstraße 11, Eingang 3, 17489 Greifswald
    (Parkmöglichkeiten im Innenhof der Universität)

    Weitere Informationen
    Download von Fotos ab 25.01.2013, 10:00 Uhr http://www.uni-greifswald.de/informieren/pressestelle/download-presseinformationen/pressefotos-2013/pressefotos-investitur.html
    Internetseite mit Informationen zur Investitur ab 25.01.2013, 12:00 Uhr http://www.uni-greifswald.de/investitur

    Ansprechpartner an der Universität Greifswald
    Jan Meßerschmidt
    Presse- und Informationsstelle
    Domstraße 11, 17487 Greifswald
    Telefon 03834 86-1150
    Mobil 0170 5669683
    pressestelle@uni-greifswald.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    regional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay