idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
02.04.2013 12:45

IfBB: Ann-Sophie Kitzler mit DGAW-Wissenschaftspreis ausgezeichnet

Dr. Lisa Mundzeck Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe (IfBB)
Hochschule Hannover

    Beim 3. Wissenschaftskongress „Abfall und Ressourcenwirtschaft" der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (DGAW) ist Dipl.-Ing. Ann-Sophie Kitzler vom IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe mit dem Wissenschaftspreis Abfall- und Ressourcenwirtschaft ausgezeichnet worden.

    Für ihren Vortrag „Kaskadennutzung von Biopolymeren – Grundlegende Untersuchung zur Entsorgung von Biopolymeren“ im Rahmen ihrer Promotion an der Universität Rostock erhielt Kitzler einen Geldpreis in Höhe von 1000 Euro.

    Ann-Sophie Kitzler hat damit die wissenschaftliche Kompetenz am IfBB in hervorragender Weise repräsentiert. Wir gratulieren ihr herzlich zu ihrem Erfolg!

    Der Wissenschaftskongress "Abfall und Ressourcenwirtschaft" 2013 fand am 21. und 22. März 2013 unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert an der Universität Stuttgart statt. Themen waren die Kunststoffverwertung, Biologische Prozesse, Internationale Abfall- und Ressourcenwirtschaft, Recycling sowie thermische Verwertung und Logistik.


    Weitere Informationen:

    http://www.ifbb-hannover.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Maschinenbau, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Dipl.-Ing. Ann-Sophie Kitzler


    Zum Download

    x

    Logo IfBB


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).