idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
08.05.2013 10:37

"Berichte über Landwirtschaft" – Jetzt als E-Journal

Tassilo Frhr. v. Leoprechting Pressestelle
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

    Seit über 90 Jahren gibt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) die Zeitschrift für Agrarpolitik und Landwirtschaft „Berichte über Landwirtschaft“ heraus. Jetzt erscheint das erste Heft 2013 erstmals als sogenanntes E-Journal im Online-Format.

    Zum 1. Januar 2013 hat das BMELV der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die Schriftleitung der "Berichte über Landwirtschaft" übertragen. Jetzt wurde das erste Heft 2013 erstmals als sogenanntes E-Journal im Online-Format unter http://buel.bmelv.de veröffentlicht.

    Durch eine einmalige, kostenlose Anmeldung erhalten Interessenten einen direkten Zugang und können sich fortan automatisch über die Veröffentlichung einer neuen Ausgabe informieren lassen. Über diese Internetseite besteht ferner die Möglichkeit, auch die früheren Ausgaben als pdf-Dateien aufzurufen.

    Die dreimal im Jahr erscheinenden "Berichte über Landwirtschaft" werden weiterhin vom BMELV herausgegeben. Sie wird auch künftig eine wichtige Plattform zur Darstellung von praxisorientierten Ergebnissen aus der Agrarforschung sowie von wissenschaftlich aufbereiteten Erfahrungen aus Verwaltung und Landwirtschaft sein. Sie soll zugleich dem wissenschaftlichen Meinungsstreit ein Podium bieten. Mit ihrer Praxisorientierung deckt die Reihe eine wichtige Lücke im Bereich agrarwissenschaftlicher Veröffentlichungen ab. Zugleich bietet sie gerade auch jungen Wissenschaftlern eine interessante Publikationsmöglichkeit.

    Die wissenschaftliche Zitierfähigkeit der Artikel bleibt durch die Umstellung auf ein elektronisches Medium völlig unberührt. Jeder Artikel erhält eine eigene DOI-Nummer (Digital Object Identifier). Das DOI-System ist mit bereits bekannten ISBN (International Standard Book Number) und ISSN (International Standard Serial Number) vergleichbar. Durch die DOI-Nummern sind die Beiträge eindeutig und dauerhaft identifizierbar.

    Künftig können Autorinnen und Autoren ihre neuen Manuskripte direkt über http://buel.bmelv.de einreichen. Die Schriftleitung ist elektronisch unter der E-Mail buel@ble.de oder telefonisch unter 0228-6845-3561 oder auf postalischem Weg (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Pressestelle/Schriftleitung "Berichte über Landwirtschaft", Deichmanns Aue 29, 53179 Bonn) zu erreichen.


    Weitere Informationen:

    http://buel.bmelv.de
    http://www.ble.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay