“We Study the Future!”

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
18.11.2013 11:12

“We Study the Future!”

Andrea Mayer-Grenu Abteilung Hochschulkommunikation
Universität Stuttgart

    Neue Imagemedien der Universität Stuttgart

    Die Universität Stuttgart hat im Rahmen ihrer strategischen Außendarstellung ein weiteres sichtbares Zeichen gesetzt: Mit einem neuen Imagefilm und einer neuen Imagebroschüre positioniert sich die Universität in einem kompetetiven Umfeld als renommierte Forschungsuniversität mit einer Spitzenstellung im internationalen Vergleich. Die neuen Medienprodukte mit dem programmatischen Gesamttitel „We Study the Future!“ richten sich an Multiplikatoren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und sind in deutscher und englischer Sprache konzipiert.

    Dr. Hans-Herwig Geyer, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher: “ Das Konzept des neuen Image-Tandems ist durch die visionäre Zukunftsausrichtung der Forschung an der Universität Stuttgart geprägt. In ihrer Text- und Bildsprache unterstreichen Film und die Broschüre „We study the Future!“ zudem die permanente übergreifende Zusammenarbeit verschiedenster Fachrichtungen an der Universität als Garanten für den Erfolg der Forschung und für die Qualität der Ausbildung. Es war uns dabei wichtig, die institutionelle Gesamtidentität der Universität sichtbar zu machen. Denn diese Integration aller Wissensgebiete der Universität in ein gemeinsames Profil ermöglicht erst komplexe Lösungsansätze für die gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft.“

    Die neuen Image-Produkte sind gemeinsam konzipiert und ergänzen sich in der Ansprache der definierten Dialoggruppen. Neben Forschungsleistung und -reputation setzen die neuen Medien auch einen Akzent auf die Einbindung der Universität in ein umfassendes Netzwerk aus außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen. Hierbei wird die Rolle der Universität als Impulsgeber für eine der wirtschaftlich prosperierendsten Regionen Europas unterstrichen.

    Film und Broschüre sind auf der Homepage der Universität Stuttgart zugänglich: http://www.uni-stuttgart.de

    Weitere Informationen:
    Dr. Hans-Herwig Geyer, Universität Stuttgart, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher,
    Tel. 0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer (at) hkom.uni-stuttgart.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay