idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
03.12.2013 13:37

TU Berlin: Ehrung der Sportlerinnen und Sportler der TU Berlin am 5. Dezember 2013

Stefanie Terp Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Technische Universität Berlin

    Gastvortrag zum Thema „Burn-out im Leistungssport“

    Die diesjährige Ehrung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der TU Berlin findet am Donnerstag, dem 5. Dezember 2013 statt. Seit 2008 ist die Veranstaltung der alljährliche Höhepunkt der dualen Karriere-Begleitung an der TU Berlin und bietet eine informative und zugleich unterhaltsame Mischung aus Sport, Politik und Kultur, die im informellen Teil vielfältige Möglichkeiten der Begegnung und des Austausches eröffnet.

    Journalistinnen und Journalisten sind herzlich dazu eingeladen:

    Zeit: am Donnerstag, dem 5.12.2013, 19 Uhr
    Ort: TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hauptgebäude, Lichthof

    Neben den Sportlerinnen und Sportlern, ihren Eltern sowie Trainerinnen und Trainern haben Mitglieder des Wissenschafts- und des Sportausschusses des Abgeordnetenhauses von Berlin, Vertreterinnen und Vertreter des Olympiastützpunktes Berlin (OSP) und des TU-internen Netzwerkes ihre Teilnahme zugesagt.

    Der Gastvortrag von Babak Rafati zum Thema „Burn-out im Leistungssport“ richtet den Fokus auf ein sehr sensibles Themenfeld, das durch die Studie „Dysfunktionen des Spitzensports: Doping, Match-Fixing und Gesundheitsgefährdungen aus Sicht von Bevölkerung und Athleten“ der Stiftung Deutsche Sporthilfe in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln eine herausgehobene öffentliche Beachtung gefunden hat.

    Mit der Wahl dieses Themas möchte die TU Berlin im Rahmen der Spitzen-sportförderung einen Beitrag zu seiner Enttabuisierung leisten, das Bewusstsein für mögliche Warnsignale schärfen und präventive Schritte aufzeigen.

    Programm

    Begrüßung
    Prof. Dr. Ulrike Gutheil, Kanzlerin der TU Berlin
    Doris Schmidt, Leiterin der Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin

    Grußworte
    Andreas Statzkowski, Staatssekretär, Senatsverwaltung für Inneres und Sport
    Dr. Harry Bähr, Leiter Olympiastützpunkt Berlin

    Themenschwerpunkt
    „Burn-out im Leistungssport“,
    Gastreferent: Babak Rafati, ehem. Fußball-Bundesliga- und FIFA-Schiedsrichter

    Ehrung
    Prof. Dr. Ulrike Gutheil, Kanzlerin der TU Berlin
    Doris Schmidt, Leiterin der Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin
    Martin Kiesler, Spitzensportbeauftragter der TU Berlin

    Empfang mit musikalischer Begleitung

    Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Doris Schmidt, Leiterin der Zentraleinrichtung Hochschulsport der TU Berlin, Tel.: 030/314-23179, E-Mail: doris.schmidt@tu-berlin.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende
    Sportwissenschaft
    regional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay