idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
08.01.2003 17:35

Die Nummer eins zur Nummer eins: Konzil wählte Rainer Westermann zum neuen Rektor in Greifswald

Dr. Edmund von Pechmann Presse- und Informationsstelle
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

PM 001/2003

Das fast vollständig versammelte Concil der Greifswalder Universität hat am 8. Januar 2003 im ersten Wahlgang Prof. Dr. rer. nat. habil. Rainer Westermann zum neuen Rektor gewählt. Er erhielt 36 Stimmen (das nötige Quorum liegt bei 28); sein Gegenkandidat Prof. Dr. theol. Jörg Ohlemacher erhielt 13 Stimmen; 4 Stimmen waren ungültig.

Prof. Dr. rer. nat. Rainer Westermann ist seit dem 1. Oktober 1995 Gründungsprofessor für "Allgemeine Psychologie und Methodenlehre" am Institut für Psychologie der Greifswalder Philosophischen Fakultät. Geboren am 1. Mai 1950 in Wolfenbüttel, legte er dort 1969 auch sein Abitur ab und absolvierte nach seinem Zivildienst in Braunschweig dort sowie in Göttingen sein Studium der Psychologie, das er 1976 mit dem Diplom abschloß. Als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes wurde er 1979 in Göttingen zum Dr. rer. nat. promoviert, worauf er bis 1992 wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Psychologie der Universität Göttingen war. 1986 folgte die Habilitation (venia legendi "Psychologie"), 1990 die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor, 1992 schließlich die Erhebung in den Stand eines Hochschuldozenten auf Lebenszeit. Zur selben Zeit erhielt Prof. Rainer Westermann einen Ruf nach Jena auf eine C4-Professur; diese vertrat er 1992-1993, doch lehnte er die Stelle schließlich ab. 1994 rief die Greifswalder Universität; dort vertrat er sich im Sommersemester 1995, bevor er im Herbst ernannt wurde.

Seit dem Herbst 2000 ist Prof. Westermann Dekan der Philosophischen Fakultät und in diesem Amt 2002 wiedergewählt. Er hat sich unter anderem auf die Evaluation der universitären Lehre spezialisiert und ist verheiratet mit der Diplompsychologin Dorothea Lübcke-Westermann.

Prof. Dr. Rainer Westermann ist der nachgewiesen 351. Rektor der Universität Greifswald in ihrer 568. Rektorperiode; er wird in der Hochschulleitung unterstützt von den Prorektoren Prof. Dr. theol. Jörg Ohlemacher (Religionspädagogik, seit dem 6. November 2002 amtierend als Rektor) und Prof. Dr. phil. Jens E. Olesen (Nordische Geschichte) sowie vom Kanzler der Universität Carl Heinz Jacob.


Ergänzung vom 09.01.2003

Wir wollen mal nicht so ungenau sein (auch wenn die Matrikeleintraege zwischen 1526-1539 fehlen): dann kommen wir auf die 569. Rektorperiode. Die Investitur soll uebrigens am 31. Januar gefeiert werden.


Merkmale dieser Pressemitteilung:
fachunabhängig
überregional
Personalia, Wissenschaftspolitik
Deutsch


Der neue Rektor Prof. Dr. Rainer Westermann


Zum Download

x

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay