"Psychologische Gesundheitsförderung"

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
06.08.1998 00:00

"Psychologische Gesundheitsförderung"

Dr. Elisabeth Zuber-Knost Presse und Kommunikation
Universität Karlsruhe (TH) - Forschungsuniversität.gegründet 1825

    Nr. 088 / 5. August 1998 / mea-fsz

    Fernstudienzentrum der Universität Karlsruhe:
    Kontaktstudium "Psychologische Gesundheitsförderung"
    ______________________________________________________________________

    Das Fernstudienzentrum der Universität Karlsruhe bietet auch in diesem Jahr wieder das berufsbegleitende Kontaktstudium "Psychologische Gesundheitsförderung" an. Es wurde speziell für die Zielgruppe des Krankenpflegepersonals entwickelt und besteht es aus acht Lehrtext/ Wochenendseminareinheiten, die über eine Dauer von sieben Monaten angeboten werden. Das Kontaktstudium bietet die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit gesundheitsförderlichem Verhalten auf wissenschaftlich aktuellem Niveau. Im Vordergrund stehen die Entwicklung neuer Kompetenzen und die Reflexion der eigenen Berufstätigkeit.

    In acht Schwerpunkten werden folgende Themen bearbeitet:
    - Arbeitsfeld Krankenhaus - Soziologisch-organisatorische Aspekte
    (26./27.9.1998)
    - Verhältnis von Körper und Seele (24./25.10.1998)
    - Krankheit und Gesundheit im sozialen Kontext (21./22.11.1998)
    - Hilfreiche Gespräche (19./20.12.1998)
    - Interkulturelle Kommunikation und Interaktion (23./24.1.1999)
    - Der Patient als aktiver Partner (20./21.2.1999)
    - Die Person in der Pflege (20./21.3.1999)
    - Kollegiale Supervision - Helfen als Beruf (24./25.4.1999)

    Diese Schwerpunkte bieten auch für Berufstätige aus den Tätigkeitsfeldern "Altenpflege", "Soziale Dienste" oder "Ambulante Pflegeeinrichtungen" eine kompakte Weiterbildungsmöglichkeit. Die Seminarleitung erfolgt durch erfahrene Diplom-Psychologen. Die Kosten belaufen sich auf 200 Mark pro Einheit. Anmeldeschluß ist der 1. September 1998.

    Weitere Informationen erhalten Sie im Fernstudienzentrum der Universität Karlsruhe, Karl-Friedrich-Str. 17, 76133 Karlsruhe, Tel.: 0721-932070, Fax: 0721-9320711 und im Internet unter http://www.uni-karlsruhe.de/~fsz.

    Diese Presseinformation ist auch im Internet unter folgender Adresse abrufbar:
    http://www.uni-karlsruhe.de/Uni/Verwaltung/Pressestelle/pi088.html


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-karlsruhe.de/Uni/Verwaltung/Pressestelle/pi088.html


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay