Bewerbungsfristen für Ingenieurstudiengänge werden verlängert

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
12.08.1998 00:00

Bewerbungsfristen für Ingenieurstudiengänge werden verlängert

Dr. Elisabeth Hoffmann Presse und Kommunikation
Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

    An der Technischen Universität Braunschweig ist es noch bis zum 1. Oktober 1998 möglich, sich um einen Studienplatz in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern zu bewerben.

    Wer Bauingenieurwesen, Maschinenbau oder Elektrotechnik studieren will, hat an der Technischen Universität Braunschweig noch bis zum 1. Oktober 1998 Zeit, sich um einen Studienplatz zu bewerben. Dies gilt ebenso für die Kombinationsstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen (mit den Studienrichtungen Bauingenieurwesen, Maschinenbau oder Elektrotechnik sowie Wirtschaftsinformatik) und für alle anderen nicht zulassungspflichtigen Studiengänge.

    An der TU Braunschweig sind die zahlreichen Kooperationen zwischen den Instituten der TU und ihren Industriepartnern besonders nützlich für die praxisnahe Ausbildung der Studierenden. Durch sie stehen Praktikumsplätze sowie Diplom- und Promotionsarbeiten in der Wirtschaft zur Verfügung, die oft schon früh die Tür zum späteren Arbeitsplatz öffnen. Ingenieure haben Zukunft: die vor einiger Zeit prognostizierte Ingenieurlücke ist schon jetzt in der Wirtschaft und in den Hochschulinstituten deutlich spürbar. In einigen Sektoren klagen Personalchefs über ernsthafte Nachwuchsprobleme.

    Allgemeine Auskünfte und Infopakete sind kostenlos erhältlich bei der Zentralen Studienberatung (ZSB) der TU Braunschweig, Fallersleber-Tor-Wall 10, 38100 Braunschweig, Tel.: 0531/391-4344. Auch für Schülerinnen und Schüler, die vor der Entscheidung erst einmal in das Studium 'hineinschnuppern' möchten, hält die ZSB verschiedene Angebote bereit.

    Informationen zu den einzelnen Studiengängen und Kombinationsstudiengängen erteilen auch die Fachbereiche:
    Tel.: 0531/391 -5566 (Bauingenieurwesen), -7683 (Maschinenbau), -7796 (Elektrotechnik).

    Über das Bewerbungsverfahren informiert zudem das Immatrikulationsamt der TU Braunschweig, Tel. 0531/391-4325.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Bauwesen / Architektur, Elektrotechnik, Energie, Maschinenbau, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Organisatorisches
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay