idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
01.10.2015 11:01

Silver Tipps – sicher online! Monatsthema Oktober: Wikipedia – Informationen im World Wide Web

Petra Giegerich Kommunikation und Presse
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Eine ungeklärte Frage – kein Problem, denn im Internet findet man auf fast alles eine Antwort. Dabei landet beinahe jede Recherche bei der freien Enzyklopädie Wikipedia. Dieses Online-Lexikon ist eine der meist genutzten Websites weltweit und auch bei Senioren sehr beliebt. Wikipedia ist eine der großen Erfolgsgeschichten im Internet. Erst 2001 gestartet, gibt es auf Deutsch bereits mehr als 1,8 Millionen Einträge. Das Besondere an Wikipedia: Jeder kann mitschreiben, somit bietet das Portal Wissen von jedermann für jedermann. Mit dem neuen Monatsthema klärt das Serviceportal „Silver Tipps – sicher online!“ über Geschichte, Nutzung und Mitarbeit beim kostenlosen Nachschlagewerk auf.

    Wie die Inhalte bei Wikipedia zustande kommen, darüber berichtet auf der Website www.silver-tipps.de Dr. Jürgen Fenn, selbst Autor beim Online-Lexikon, in „Raus aus dem ‚Elfenbeinturm‘ – Wissen für alle“. Dr. Anke Vogel vom Institut für Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz erklärt, welche Revolution die freie Enzyklopädie auf dem Buchmarkt ausgelöst hat. Obwohl das Online-Lexikon die bekannteste Informationsdatenbank ist, unter dem Begriff „Wiki“ gibt es noch einiges mehr zu entdecken, wie Helena Henzel, freie Autorin und Absolventin des Masterstudiengangs Journalismus der JGU, weiß. Ein Video erklärt anschaulich, wie man das eigene Wissen bei Wikipedia weitergeben kann. Und, dass Informationen von jedermann für jedermann auch Risiken bergen, erläutert SWR-Redakteur Andreas Reinhardt in seinem Podcast.
    Monatlich stellt das Serviceportal „Silver Tipps“ für ältere Onlinerinnen und Onliner ein Thema multimedial in den Fokus. Neben Online-Artikeln, Podcasts, Videos und Fotostrecken befinden sich auch Quiz oder Linklisten auf der Website. Damit greift das Serviceportal aktuelle Entwicklungen auf und zeigt Vorteile sowie Risiken der neuen Medien.
    „Silver Tipps – sicher online!“ ist ein Projekt der Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS). Es wird gemeinsam mit den Partnern SWR, den Landesmedienanstalten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, den Verbraucherzentralen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, den Datenschutzbeauftragten beider Bundesländer, dem MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen, dem Bürgersender OK:TV Mainz, dem Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen BW e.V. sowie dem Verband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz realisiert. Fundiert, verständlich und werbefrei beantwortet „Silver Tipps – sicher online!“ Fragen rund um die Themen Daten- und Verbraucherschutz. Experten und Wissenschaftler geben konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den täglichen Umgang mit den neuen Medien sicher machen und Berührungsängste abbauen.


    Weitere Informationen:

    http://www.silver-tipps.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Gesellschaft, Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Wikipedia ist die bekannteste Informationsdatenbank, unter dem Begriff „Wiki“ gibt es noch einiges mehr zu entdecken.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay