IPRI-Forschungsprojekt StrategiS: Öffentlicher Abschlussworkshop

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
14.10.2015 09:44

IPRI-Forschungsprojekt StrategiS: Öffentlicher Abschlussworkshop

Prof. Dr. Mischa Seiter Pressestelle
IPRI - International Performance Research Institute gGmbH

    Am 05. November 2015 veranstalten das International Performance Research Institute und der VDMA Baden-Württemberg im Rahmen des Forschungsprojekts StrategiS einen öffentlichen Abschlussworkshop in Denkendorf. Hierbei steht die Frage im Fokus, wie KMU der Maschinenbauindustrie ihr Dienstleistungsgeschäft strategieorientiert planen, gestalten und steuern können. Das Forschungsprojekt StrategiS gibt Antworten!

    <Wie können KMU im Maschinenbau ihr Dienstleistungsgeschäft planen und gestalten? Das Forschungsprojekt StrategiS gibt Antworten!>

    Obwohl das Angebot industrieller Dienstleistungen weit verbreitet ist, stellt eine strategieorientierte Steuerung dieses Geschäftsfelds eine große Herausforderung dar. Hier setzt das Forschungsprojekt StrategiS an: Für die zu treffenden Entscheidungen wurden Vorgehensweisen erarbeitet, für die Entscheidungsumsetzung wurden geeignete Instrumente bereitgestellt und in der Praxis erprobt.
    Unter anderem wurden erarbeitet:
    • Methoden zur Entwicklung einer Dienstleistungsstrategie sowie die beispielhafte Umsetzung von Dienstleistungsstrategien.
    • Ein Vorgehen zur Bestimmung des Dienstleistungsangebots (Dienstleistungsportfolio).
    • Analysemöglichkeiten für die Ist-Aufnahme der Dienstleistungsprozesse, die Prozessoptimierung und die Kapazitätsplanung.
    • Kennzahlen zur Leistungsmessung für die Erbringung industrieller Dienstleistungen.
    Das Forschungsprojekt wurde gemeinsam mit acht Unternehmen aus dem Maschinenbau durchgeführt. Dadurch wurde die Relevanz und Anwendbarkeit der Instrumente und Vorgehensweisen in der Unternehmenspraxis sichergestellt.

    <Öffentlicher Abschlussworkshop>

    Am 05. November 2015 laden IPRI und der VDMA Baden-Württemberg zur Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts „StrategiS - Strategieorientierte Steuerung des Geschäftsfelds industrielle Dienstleistungen von KMU der Maschinenbauindustrie“ in Denkendorf ein.
    Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
    1. Begrüßung
    Ute David, IPRI gGmbH
    Dr.-Ing. Tobias Weber, VDMA Baden-Württemberg
    2. Strategieorientierte Steuerung des Geschäftsfelds industrielle Dienstleistungen - Ergebnisse des Forschungsprojekts StrategiS
    Christopher Marquard, Caroline Rosentritt, IPRI gGmbH
    3. Durch Prozessoptimierung Kapazitäten für den Dienstleistungsbereich schaffen - Beispiel der MOSCA GmbH
    Alfred Kugler, Vertrieb, Service, Marketing, MOSCA GmbH
    4. Strategieorientierte Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Leistungsmessung Dr. Kai Scholl, Kaufmännische Leitung, EUCHNER GmbH + Co. KG
    5. World Café - Zukünftige Herausforderungen im Service
    Weitere Information
    Die Abschlussveranstaltung findet am 05. November 2015 von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr in Denkendorf statt. Für weitere Informationen zur Veranstaltung steht Ihnen gerne Herr Christopher Marquard (E-Mail: cmarquard@ipri-institute.com; Tel.: 0711-620 3268 8007) zur Verfügung.

    Förderhinweis:
    Das IGF-Vorhaben 17979 N der Forschungsvereinigung Gesellschaft für Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik e.V. – GVB, Wiesenweg 2, 93352 Rohr, wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

    Ansprechpartner:
    International Performance Research Institute gGmbH
    Christopher Marquard, M.Sc.
    Königstraße 5
    D-70173 Stuttgart
    Telefon: 0711-6203268-8007
    Telefax: 0711-6203268-1045
    E-Mail: CMarquard@ipri-institute.com

    Über IPRI:
    Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien.


    Weitere Informationen:

    http://www.ipri-institute.com
    http://www.dienstleistungsforschung.eu/strategis


    Anhang
    attachment icon PM als PDF

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Maschinenbau, Verkehr / Transport, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsergebnisse
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay