idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Teilen: 
30.10.2015 12:21

1. SRH Solar Winter School – Theorie, Marktstrategien und Praxis der Solarenergie

Dr. Maria Wünsche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
SRH Hochschule Berlin

    In der ersten Solar Winter School bietet die SRH Hochschule Berlin im Januar und Februar 2016 zwei Intensivkurse mit Abschluss „Solar Employee“ und „Solar Entrepreneur“ an. Beide Kurse setzen auf einen engen Praxisaustausch und ermöglichen ein Matchmaking mit Industriepartnern.

    Während sich die winterliche Sonne draußen zurückhaltend zeigt, wird drinnen ihr unerschöpfliches Potenzial als Energiequelle diskutiert. Zu Beginn des Jahres 2016 startet die erste SRH SOLAR WINTER SCHOOL an der SRH Hochschule Berlin. In zwei englischsprachigen Intensivprogrammen vermitteln Dozenten und Praxisexperten Fachwissen zur Technologie, zum Markt und zu den Erfolgsstrategien im Sektor der erneuerbaren Energien. Die Kurse finden vom 25.01. bis 07.02.2016 statt und richten sich an Studierende und Praktiker, die ihr Fachwissen vertiefen und ihre beruflichen Perspektiven im wachstumsstarken Bereich der nachhaltigen Energieerzeugung erweitern möchten.

    Die nachhaltige Nutzung von Energiereserven gewinnt immer mehr an gesellschaftlicher und ökonomischer Bedeutung. Insbesondere die Solarenergie bietet eine grünere, billigere und höchst zuverlässige Alternative zu herkömmlichen Energien. Die Industrie und Dienstleistungen für Solartechnik wachsen auf der ganzen Welt und generieren interessante Job- und Karriereperspektiven.

    In den Solar Winter Schools „SOLAR EMPLOYEE" und „SOLAR ENTREPRENEUR“ werden Teilnehmer die neuesten Trends und Technologien im Photovoltaic-Business kennenlernen und sich relevante Management-Skills aneignen. Der erste Kurs widmet sich der Weiterqualifizierung von Teilnehmern, die einen erfolgreichen Einstieg bei Energieunternehmen anstreben oder bereits in dem Bereich tätig sind und sich weiter qualifizieren wollen. Teilnehmer des Kurses „Solar Entrepreneur“ erhalten das Handwerkszeug für eine erfolgreiche Existenzgründung und werden auf die Herausforderungen als Selbstständiger oder Distributor vorbereitet.

    Neben den Präsenzveranstaltungen vom 25.01. bis 07.02.2016 an der SRH Hochschule Berlin beinhalten die mehrwöchigen Intensivkurse eine Online-Vorbereitung sowie ein Kurzpraktikum in einem Solarunternehmen. Engagierte Dozenten, renommierte Industriepartner, ein abwechslungsreiches Programm und Teilnehmer aus der ganzen Welt machen diese Winterwochen zu einem besonderen Highlight.

    Die Anmeldung für die SRH Solar Winter School ist bis zum 23. November 2015 möglich. Weitere Informationen erhalten Interessenten beim Kursleiter Matthias Raab (re-training@srh-hochschule-berlin.de, Tel. +49 162 800 2010).

    Die SRH Solar Winter School wird in Kooperation mit der Berliner Projektentwicklungsagentur PV-Projects durchgeführt. Seit vielen Jahren sammelt und schafft die SRH Hochschule Berlin Kompetenz im Bereich der Erneuerbaren Energien. Sowohl innerhalb des Forschungsinstituts für Nachhaltigkeitsmanagement als auch in zwei Studienprogrammen beschäftigen sich Wissenschaftler und Studierende mit diesem Fachgebiet.


    Weitere Informationen:

    http://www.srh-hochschule-berlin.de/solar-winter-school
    http://www.pv-pa.com


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Elektrotechnik, Energie, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).